Titel (deu): Forever Mozart

Autor: Denk, M. (Magdalena)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Medienmanagement, Dipl.-Arb., 2007

Beschreibung (deu): Mit dem Wiener Mozartjahr 2006 ist eines der größten Jubiläen der letzten Jahre zu Ende gegangen. Die Stadt Wien konnte sich einmal mehr als Hauptstadt von Kultur und Musik präsentieren. Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Frage nach den nachhaltigen Effekten des Kulturtourismusprojektes „Wiener Mozartjahr 2006“. Einerseits liegt einem solchen Projekt durch den begrenzten Zeitrahmen eine gewisse
Einmaligkeit zu Grunde, andererseits gab es von Seite der VeranstalterInnen von Anfang an den Anspruch, etwas Bleibendes zu schaffen und damit Impulse in Richtung Nachhaltigkeit zu setzen. Aus diesem Anspruch ergibt sich die zentrale Fragestellung: Wie nachhaltig ist das Wiener Mozartjahr 2006? Ziel dieser Arbeit ist es dieses wichtige „Anlass-Jahr“ auf seine bleibenden Effekte zu untersuchen und zu beurteilen. Einführend gibt es eine Annäherung an den Begriff der Nachhaltigkeit. Anschließend wird versucht, den Begriff der Nachhaltigkeit mit Kulturprojekten zu verknüpfen. Die Rahmenbedingungen des Projektes Wiener Mozartjahr 2006 sowie wichtige Inhalte werden vorgestellt. Davon ausgehend werden nachhaltige Aspekte des Projektes herausgearbeitet und genauer betrachtet. Aus dem Resümee der Ergebnisse lassen sich zum jetzigen Zeitpunkt erwartete langfristige Impulse ableiten. Zum Abschluss steht ein Ausblick auf jene Projekte, die vermutlich auch über das Jahr 2006 hinausreichen. Die Untersuchungen ergeben, dass neben den touristischen und wirtschaftlichen Auswirkungen durchaus Impulse für Kultur und Menschen der Stadt gesetzt werden konnten. Vor allem durch die enorme Themenvielfalt und die unterschiedlichen Zugänge zu Mozart und Mozarts Werken, die in diesem Jahr ermöglicht wurden, hebt sich das Mozartjahr 2006 eindeutig von ähnlichen Jubiläen ab.

Beschreibung (eng): As the year 2006 recedes, the „Wiener Mozartjahr 20061“, one of the
biggest anniversaries of the last years, has come to an end. The city of Vienna was able to present itself once more as a capital of culture and music. The diploma thesis deals with the question of sustainable effects of the culture and tourism project “Wiener Mozartjahr 2006”. On the one hand, such projects are unique because of the limited time-frame. On the other hand, the organizers also wished to create something that lasts and gives a sustainable impulse.
Concerning this claim one major question results: How sustainable is the “Wiener Mozartjahr 2006”? The aim of this thesis is to examine and judge long- term effects. In the introduction the concept of sustainability is analyzed. There follows an attempt to combine the idea of sustainability with culture and culture projects. A description of the basic conditions of the “Wiener Mozartjahr 2006” is then given. Long-term aspects are elaborated and examined. Finally, an outlook presents those projects that may have significance beyond the year 2006.
The analysis indicates that the anniversary year not only had an impact on the Austrian economy and tourism, but also impinged on the cultural life of Vienna and its consumers. Diversity and different approaches made this year special.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2007

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Wien; Kultur; Tourismus; Nachhaltigkeit

Permanent Identifier