Titel (deu): Die Wirkung von Gruppen auf ihre Teilnehmer und Teilnehmerinnen

Autor: Hirschler, C. (Carina)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Sozialarbeit, Dipl.-Arb., 2009

Beschreibung (deu): Abstract
Die vorliegende Arbeit setzt sich mit dem Thema Qualität einer Gruppe, am Beispiel von Diätferien mit Kindern und Jugendlichen auseinander.
Statistiken zu Folge sind 19% der 6-15-Jährigen und bereits 42% der 18-65-Jährigen in Österreich übergewichtig. Es gibt verschiedene Faktoren, die sowohl psychisch als auch physisch bedingt sind, die Übergewicht als Folge haben können, was wiederum schwere psychische wie auch physische Krankheiten auslösen kann. Oftmals werden als Hilfe zur Gewichtsreduktion Gruppen, wie auf den Diätferien aufgesucht, die dabei unterstützen sollen an Gewicht zu verlieren.

Die Erkenntnis dieser Arbeit besteht darin, herauszufinden, welche Relevanz die Qualität der beforschten Gruppe hat um ein Ziel zu erreichen. Welchen Stellenwert hat die Gruppe für den/die Einzelne/n? Wie sehr wird die Gruppe als Unterstützung zum Erreichen eines Zieles wahrgenommen? Aus diesen Fragen ergab sich folgende Forschungsfrage „Wie beeinflusst die Gruppe auf den Diätferien den Erfolg bzw. Misserfolg beim Abnehmen?“.

Zur Beantwortung dieser Frage wurden Interviews während und nach den Diätferien mit den TeilnehmerInnen durchgeführt. Zudem folgte eine Fachliterarische Auseinandersetzung zu dem Thema Gruppe und Übergewicht, um die Ergebnisse aus den Interviews zu ergänzen und neue Erkenntnisse zu erhalten.

Die Ergebnisse der Arbeit zeigten, dass die Gruppe einen sehr hohen Stellenwert bei den Befragten hat und diese als große Unterstützung gesehen wird um ein Ziel zu erreichen.

Die Ergebnisse sollen dabei behilflich sein den Gruppenprozess auf den Diätferien besser verstehen zu können und infolgedessen besser darauf eingehen zu können um möglicherweise bessere Ergebnisse zu erhalten. Im Bezug auf die Sozialarbeit können die Ergebnisse auf jegliche Art von Gruppe umgelegt und somit angewendet werden.

Beschreibung (eng): The effect of groups on their members

Research of a group of children on diet vacation

This diploma thesis deals with the quality of a group on diet vacation.
Statistics say that 19% of the 6-15 year old people and 42% of the 18-65 year olds in Austria are overweight.
There are different physical and psychological reasons and consequences for overweight. Often the affected people look for someone to help them to lose weight.

This diploma thesis deals with the question of the relevance of the quality of the researched group to achieve a goal. How does the group affect the individual? Do the individuals see the group as an aid to achieve their goal? Specifically asked, how does such a group on a diet vacation affect the overweight children?

Interviews were made during and after the diet vacations to answer these questions. Also a literature research concerning the topics of group and overweight was made, to compare with the results of the interviews.

The results of the interviews and the literature research show that the group is very important for the children and helps them to achieve their goal. In this case to lose weight.
The research should help to understand the group process better in order to improve the results of such diet vacations. Socialworkers can also use the the results to work with groups.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2009

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Kind; Übergewicht; Gruppendynamik; Diät

Permanent Identifier