Titel (deu): Grafische und sprachliche Anforderungen von Privataktionären und Analysten an einen Print-Geschäftsbericht

Autor: Pflug, M. (Marie-Luise)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Medienmanagement, Dipl.-Arb., 2007

Beschreibung (deu): Geschäftsberichte zählen zu den elementarsten Instrumenten der Investor Relations um die Öffentlichkeit über ein Unternehmen zu informieren und es zu präsentieren.
Auf Grund der Präsentationsfunktion sind neben dem Inhalt auch die
graphischen und sprachlichen Gestaltungsparameter eines
Geschäftsberichtes von Bedeutung. Ziel dieser Arbeit war es daher,
die grafischen und sprachlichen Anforderungen von zwei wichtigen
Zielgruppen des Geschäftsberichtes, den Privataktionären und den Analysten, anhand einer Literaturrecherche herauszufinden und eine nachstehende überprüfende Befragung mit Privataktionären und
Analysten der Flughafen Wien AG durchzuführen. Die empirische Untersuchung von grafischen und sprachlichen Anforderungen von Privataktionären und Analysten brachte folgende zusammengefasste Ergebnisse: Wie bereits durch die Literaturrecherche vermutet, ist die grafische Gestaltung eines Geschäftsberichtes für Privataktionäre ein wichtiges Kriterium für seine Bewertung. Besonders geschätzt wird
sowohl die Übersichtlichkeit der inhaltlichen Gestaltung als auch die
Verständlichkeit des Inhaltes.
Überraschend ist, dass auch Analysten wert auf eine ansprechende
grafische Gestaltung eines Geschäftsberichtes legen und sich nicht nur auf den Inhalt konzentrieren. Ihrem Berufsstand entsprechend
bevorzugen sie außerdem eine hohe Anzahl an Grafiken und Tabellen und ziehen farblich unterlegte Grafiken jenen in Graustufen vor.

Beschreibung (eng): Annual reports represent one of the most basic instruments used by investor relations to present a company and provide the general
public with information on its activities and performance. The presentation function conveys a certain importance to the content as well as the graphic design and language parameters of an
annual report. Therefore, the goal of this study was to identify the
graphic and language requirements of two key target groups for annual reports – private shareholders and analysts – based on a review of literature and subsequent survey of private shareholders and analysts of Flughafen Wien AG. The empirical survey of the graphic and language requirements of private shareholders and analysts produced the following results, which are provided below in summarised form: As indicated by a review of the relevant literature, the graphic design represents an important criterion for the evaluation of an annual report by private shareholders. Other important factors are the clear arrangement of content and understandable information.
A surprising fact is that analysts not only focus on the content, but
also value the attractive graphic design of an annual report. In keeping with their specialised orientation, they also prefer a large number of graphs and tables as well as graphs with coloured
backgrounds over shades of grey.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2007

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Geschäftsbericht; Textsorte

Permanent Identifier