Title (deu): Eventmarketing in Sozialunternehmen

Author: Pfarrhofer, A. (Andreas Erwin)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Medienmanagement, Dipl.-Arb., 2007

Description (deu): Abnehmende Wirkung klassischer Kommunikationsinstrumente, Marktsättigung, Substituierbarkeit von Produkten, sinkende Markentreue. Dies sind nur einige Probleme mit denen sich das moderne Marketing konfrontiert sieht. Deshalb sind in den letzten Jahren neue, innovative Kommunikationsinstrumente entstanden, wobei das Eventmarketing eines davon ist. Dabei handelt es sich um die Schaffung besonderer und außeralltäglicher Ereignisse. Das primäre Ziel liegt in der Erzielung einer bestmögliche Wirkung und Nachhaltigkeit bei der Zielgruppe durch die Verknüpfung der vier Kommunikationsaufgaben.. Dabei handelt es sich um „Information“, „Emotion“, „Motivation“ und „Aktion“. Natürlich weist das Eventmarketing auch Schwächen auf. Eine davon ist die Tatsache, dass es sich um ein teures Instrument handelt, was unter Berücksichtigung der zunehmenden Verknappung der Budgets ein Problem darstellen kann. Neben gewinnorientierten Unternehmen konnte die Bedeutung des Marketing auch in Sozialunternehmen einen Aufschwung verzeichnen. Durch den gezielten Einsatz des Kommunikationsinstrumentariums sollen Rahmenbedingungen für die Realisierung des Unternehmenszweckes geschaffen werden. In diesem Zusammenhang kommt das Eventmarketing auch in Sozialunternehmen zum Einsatz. Dadurch ergeben sich die Vorteile einer emotionalen, individuellen und persönlichen Ansprache der Zielgruppe, sowie zum Abbau von Vorurteilen und Unsicherheiten. Weiters bieten Events die Möglichkeit von Begegnung und Gemeinschaft. Unter Berücksichtigung der Stärken, die sich für Sozialunternehmen daraus ergeben, ist das Eventmarketing auf jeden Fall von Interesse und wird auch genutzt. Von besonderer Bedeutung ist jedoch der Kostenfaktor. Basierend auf den Erkenntnissen von Befragungen konnte festgestellt werden, dass für wichtige Ereignisse und Ziele durchaus mehr investiert werden darf. Neben der Kostenseite können durch Events aber auch finanzielle Mittel generiert werden. Vor allem dem Sponsoring wird in diesem Zusammenhang eine besondere Bedeutung beigemessen.

Description (eng): Decreasing effect of the classical instruments of communication, saturation of consumer demand, replaceable goods, decreasing brand loyalty. These are only some problems which today’s marketing is concerned with. In this context new and innovative instruments of communication have been developed within the last years whereas event marketing is one of them. Event marketing means the creation of special and uncommon happenings. The major objective is the achievement of optimal effect and sustainability of communication by combination of the four main tasks. These are „information“, „emotion“, „motivation“ and „action“. Certainly, event marketing is also linked with weaknesses. One of them is the fact that it is an expensive instrument in a period of an increasing shortage of budgets. Beside commercial organisations, the aspect of marketing could obtain an increasing importance for social non-profit-organisations. Due to a directed use of the instruments of communication, social non-profit-organisations create basic conditions in order to realise their main aim. In this context, event marketing is also used in social non-profit-organisations. The main advantages of event marketing for them are emotional, individual and direct contact with target groups and especially the possibility of reducing prejudices and unsureness. Furthermore, events offer possibilities for meetings and community. On the basis of the strengths that occur for social non-profit-organisations, event marketing is interesting for them and therefore integrated in communication strategies. In this context, especially the question of cost is very interesting. Based on the results of the interviews it is justified to invest larger amounts in happenings and aims that are especially important. Finally, event marketing has a great importance for fundraising and sponsoring.

Object languages: German

Date: 2007

Rights: © All rights reserved

Classification: Event-Marketing; Soziomarketing; Nonprofit-Organisation

Permanent Identifier