Titel (deu): TV-Formatentwicklung

Autor: Donhofer, A. (Alexander)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2007

Beschreibung (deu): Fernsehen hat einen besonderen Stellenwert in unserer Gesellschaft und ist für viele Menschen ein fixer Bestandteil des Alltags. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Technik, die dieses „Monster“, wie es der NBC-Programmdirektor Bradon Tartikoff bezeichnet, am Leben hält und mit „Nahrung“ versorgt.
Der Gegenstand der Forschung dreht sich um das Thema der Formatentwicklung im TV Bereich. Im Speziellen soll ermittelt werden, wie ein originäres Format entwickelt wird. Hierzu stellt sich vorerst die Frage wie ein Format definiert ist und wie die Entwicklung eines solchen grundsätzlich abläuft.
Für die Bezeichnung des Formats gibt es keine Normerklärung, die einfach in einer Brockhaus Enzyklopädie nachzuschlagen ist – doch es gibt Ansätze dazu, welche eine Vorstellung von dem vermitteln, was der Begriff eigentlich bedeutet.
Die Kommunikationswissenschafterin Miriam Meckel definiert ein Format folgenderweise: „Ein Fernsehformat bezeichnet ein in seinem Inhalt, seiner Binnenstruktur und seiner Präsentation auf ein klar definiertes Zuschauersegment und einen in die Sendestruktur eingebetteten Programmplatz abgestimmtes mehrteiliges Sendekonzept“.
Der Mediendozent Albert Moran definiert den Begriff des Formats folgenderweise: „A television format is that set of invariable elements in a program out of which the variable elements of an individual episode are produced.
Nach der Definiton des Genres wird der Begriff des Formats um einiges klarer.
Genres beziehen sich also auf die Form und den Inhalt von Sendungen, Formate hingegen beschreiben nur formale Aspekte von TV-Sendungen.
In der Praxis wird der Terminus des Formats längst auch als „Synonym für das Erscheinungsbild der Sendung“ selbst eingesetzt.
Statistiken zum aktuellen Markt, zu Produktionskosten und Marktanteilen geben Aufschluss über das Ausmaß dieser Branche, sollen jedoch nicht näher ausgeführt werden. Die Frage warum manche Länder und insbesondere manche Konzerne erfolgreicher sind als andere bleibt offen und soll zur Beantwortung der Forschungsfrage schlussendlich beitragen.
Nach dem einleitenden Grundlagenblock stellt sich nun die schon vorher erwähnte Frage: „Wie wird ein Format grundsätzlich entwickelt?“

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2007

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Fernsehproduktion

Permanent Identifier