Titel (deu): Arbeitsmarktintegrative Maßnahmen für Jugendliche mit Behinderung in St. Pölten Stadt/Land

Autor: Maier, E. (Eva-Maria)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Sozialarbeit, Dipl.-Arb., 2009

Beschreibung (deu): Die gegenständliche Diplomarbeit befasst sich mit der Entwicklung von arbeitmarktintegrativen Projekten und Maßnahmen für Jugendliche mit Behinderung im Alter von 15- 24 Jahren in St. Pölten Stadt und Land. Die Integration von Jugendlichen mit Behinderung in die freie Marktwirtschaft ist ein wichtiger Schritt in Richtung Selbstständigkeit und bildet einen Meilenstein im Leben der Jugendlichen. Deshalb ist es gerade in diesem Lebensabschnitt wichtig, die Jugendlichen adäquat zu unterstützen und zu fördern. Diese Arbeit zeigt, wie sich die berufliche Integration entwickelt hat und welche Unterstützungsmöglichkeiten es im Großraum St. Pölten gibt. Weiters beschäftige ich mich mit der vielfältigen Zielgruppe, den dadurch entstehenden Auswirkungen auf die KlientInnen und auch auf die Arbeit als SozialarbeiterIn in diesem Bereich.
Primäres Ziel dieser Diplomarbeit ist es, das Unterstützungsangebot zur beruflichen Integration in den ersten Arbeitsmarkt in St. Pölten zusammenzufassen, aber auch die Situation der vielfältigen Zielgruppe näher zu beleuchten. Die Erkenntnisse dieser Diplomarbeit sollen all jenen dienen, die sich für die berufliche Integration von Jugendlichen interessieren, aber auch Ressource für alle, die in diesem Feld tätig sind, sein. Weiters möchte ich mit dieser Arbeit Anregungen für die Zukunft geben, speziell in Hinblick auf die Arbeit mit einer sehr vielfältigen Zielgruppe.

Beschreibung (eng): Programs for the integration of disabled adolescents in the city of St.
Pölten and surroundings
Including the diverse target group aged 15 to 24

This thesis deals with the development of integrative programs for disabled adolescents aged 15 to 24 in the city of St. Pölten and surroundings. Being integrated in the first labor market is one of the most important steps toward independence and can be seen as a major milestone for young people. Therefore it is most important to support youth in this age group through adequate and appropriate measures and interventions. This thesis shows how work integration has developed over time and which services are offered in the larger area of St. Pölten. Moreover, the author of the paper is interested in looking at how social workers and clients are affected by the diversity of the target group. The primary goal of the paper is to summarize the service offers for work integration in St. Pölten and to take a deeper look at the diverse target group. Findings of this abstract should be useful for everyone interested in integration of adolescents into the first labor market, and can be seen as a resource for professionals working in this field. Finally this thesis is concerned with ideas for the future, especially in dealing with this diverse client group.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2009

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Sankt Pölten; Berufliche Integration; Arbeitsmarktpolitik; Behinderter; Jugend; Bezirk Sankt Pölten

Permanent Identifier