Titel (deu): Detaillierte Reichweitenforschung und Zufriedenheitsmessung von x-point Schulsozialarbeit des Vereins Young

Autor: Schmidt, B. (Birgit)

Beschreibung (deu): St. Pölten, Studiengang Soziale Arbeit, Masterarbeit, 2009

Beschreibung (deu): Detaillierte Reichweitenforschung und Zufriedenheitsmessung von x-point
Schulsozialarbeit des Vereins Young aus Sicht der SchülerInnen anhand von
vier von x-point ausgewählten Schulen
x-point Schulsozialarbeit, getragen vom Verein Young, bietet seit 1999 in
Niederösterreich Schulsozialarbeit an. x-point gab mir den Auftrag herauszufinden,
was die SchülerInnen an vier von ihnen ausgewählten Schulen, die sie betreuen,
von x-point wissen und wie sie Schulsozialarbeit beurteilen. Die Forschungsfragen
lauten:
1. Was wissen die SchülerInnen an der jeweiligen Schule über x-point?
2. Wie beurteilen die SchülerInnen an diesen Schulen x-point?
3. Wie ist der Beratungsraum von x-point zu finden ?
4. Welche Wünsche haben die SchülerInnen an x-point?
Es wurden vier Schulen anhand von standardisierten Fragebögen detailliert
untersucht. Insgesamt wurden 2518 Fragbögen ausgewertet. Zusätzlich wurde
eine Beobachtung des Beratungssettings x-point vorgenommen. Diese
Beobachtung beinhaltet eine Betrachtung darüber, wie die SchülerInnen x-point an
ihrer Schule finden können und wie die Kontaktaufnahme erfolgen kann. Im
Anschluss daran erfolgt eine Empfehlung aus sozialarbeiterischer Sicht, um die
Informationen für die SchülerInnen über x-point zu verbessern. Am Anfang der
Diplomarbeit wird zunächst auf das Konzept der Einrichtung x-point eingegangen.
Es erfolgt auch eine definitorische Annäherung an den Begriff Schulsozialarbeit.
Danach werden die Forschungsergebnisse der einzelnen Schulen dargestellt und
die Hypothesen überprüft.
Ein zentrales Ergebnis ist, dass die SchülerInnen sich mehr Informationen über xpoint
wünschen. Das bedeutet, dass x-point nicht nur als passives Angebot einer
Beratungsstelle anwesend sein sollte, sondern auch aktiv in die Klassen gehen sollte, um die SchülerInnen besser über die Angebote zu informieren.

Beschreibung (eng): Research of satisfaction of x-point school social work from the viewpoint of the pupils on the basis of four from x-point selected schools
The organization x-point supported by the association Young, has been offering school social work in Lower Austria since 1999. x-point was interested in finding out what the pupils in this four selected schools know about x-point and how the
evaluate school social work. The research questions are:
1. What do the pupils know about x-point in these schools?
2. How do pupils evaluate x-point in these schools ?
3. How can the pupils find the helpdesk room?
4. Which wishes do the pupils have to improve x-point?
I explore four schools in which x-point is installed. The research uses standardized
questionnaires. There were 2518 questionnaires analyzed. Additional to the questionnaires, I made a monitoring of the helpdesk setting. In the face of, how easily or heavily the pupils are able to find x-point on their school. I gave a recommendation for x-point how to upgrade their information about the institution
for the pupils. In the diploma thesis I fist gave a overview about the concept of xpoint and what school social work is. Finally, my hypothesis were verified.
The main finding is, that x-point should be more active, to inform the pupils about their operations.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2009

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Schulsozialarbeit, Zufriedenheit

Permanent Identifier