Titel (deu): Erwerb und Förderung sozialer und emotionaler Kompetenz im Studium Sozialer Arbeit

Autor: Fellner, E. (Elisabeth)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Sozialarbeit, Dipl.-Arb., 2006

Beschreibung (deu): Die gegenständliche Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Bedeutung der Erwerb und die Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen im Studium Sozialer Arbeit haben. Dem Persönlichen Stilindikator, als Selbsteinschätzungsverfahren und Kommunikationsinstrument, der als Lerninstrument zu verstehen ist, und die Förderung der Selbstwahrnehmung und Kommunikation favorisiert, wird dabei besondere Bedeutung beigemessen. Ausgehend von den Anforderungen an Sozialarbeiter/Sozialarbeiterinnen in der sozialarbeiterischen Praxis und den Eignungsvoraussetzungen an der Fachhochschule St. Pölten, wird mittels einer studentischen Befragung und einer Befragung von Absolventen/Absolventinnen in Form von qualitativen halbstandardisierten Leitfadeninterviews die Bedeutung von emotionaler und sozialer Kompetenz aus deren Sicht erhoben. Darüber hinaus wurden deren Erfahrungen mit Selbsterfahrung, Selbstreflexion und Auseinandersetzung, beziehungsweise Förderung der eigenen Persönlichkeit erfragt. Rahmenbedingungen, Wünsche und Einschätzungen über die Möglichkeiten, Coaching oder Mentoring im Rahmen des Studiums Sozialer Arbeit in Anspruch nehmen zu können, wurden ebenso ermittelt. Dies deshalb, da davon ausgegangen wird, dass der Erwerb und die Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen nur unter guten, förderlichen Rahmenbedingungen an Bedeutung für die Studenten/Studentinnen gewinnen kann. Die Ergebnisse lassen eine prinzipielle Offenheit betreffend Selbsterfahrung und Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit erkennen. Der Stellenwert hinsichtlich des Erwerbs von sozialer und emotionaler Kompetenzen wurde als „hoch“ beziehungsweise „sehr hoch“ eingeschätzt. Es konnten äußerst positive Erfahrungen und Rückmeldungen betreffend des Persönlichen Stilindikators verzeichnet werden. Die individuellen Erfahrungen sind sehr vielfältig und es wurden, sowohl sehr positive Rückmeldungen gegeben, als auch kritische Stimmen laut. Die Wünsche, Rahmenbedingungen und Positionierungen betreffend des Persönlichen Stilindikators, Coaching und Mentoring geben mögliche Hinweise für eine Umsetzung der Erkenntnisse in die Studienpraxis.

Beschreibung (eng): Acquiring and promoting social skills and emotional intelligence in social work training

-with special emphasis on the use of the Personal Style Indicator

This diploma thesis deals with the question which significance the acquisition and support of social competences have in the studies of Social Work. Great importance is placed on the Personal Style Indicator as a method of self-assessment and instrument of communication which can be seen as tool of learning and favours the support of self- awareness and communication. Based on the demands on Social Workers doing their job and on the compentences required by the University of Applied Sciences St. Pölten a survey with qualitative half standardized guided interviews among students and graduates was made to ascertain the importance of emotional and social competences from their point of view. Moreover they were asked about their experiences of self- knowledge, self- reflection and analysis as well as understanding of their own personalities. Further questions dealt with guidelines, requests and estimations about possibilities of taking advantage of coaching or mentoring during their studies. The idea was that acquisition and support of social and emotional competences only gain importance for the students through supportive guidelines. The outcome shows frankness concerning self- knowledge and analysis of one’s own personality. Acquisition of social and emotional competences play an important role. Extremely positive experiences were made with the Personal Style Indicator. The individual experiences are diverse and very positive including critical statements. The demands, guidelines and position of the Personal Style Indicator, coaching and mentoring give indication how to put the insights into practice for the students.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2006

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Sozialarbeit; Studium; Erwerb; Sozialkompetenz

Permanent Identifier