Titel (deu): Sexueller Missbrauch

Autor: Schogger, I. (Irene)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Sozialarbeit, Dipl.-Arb., 2006

Beschreibung (deu): Die vorliegende Diplomarbeit handelt von Frauen, die in ihrer Kindheit sexuell missbraucht wurden.
Mithilfe einer empirischen Untersuchung soll erforscht werden, inwieweit Selbsthilfegruppen unterstützend sein können.

Eine große Herausforderung an der Arbeit mit diesem Thema ist, dass sexueller Missbrauch auch heute noch ein gesellschaftliches Tabuthema darstellt und darüber hinaus sollte man nicht außer Acht lassen dass der sexuelle Missbrauch in der Kindheit dieser Frauen ihr tägliches Leben auch heute noch beeinflusst.

Im ersten Teil dieser Arbeit werden die verschiedenen Formen, Ursachen und Auswirkungen von sexuellem Missbrauch beschrieben.

Das Thema wird anhand von Erfahrungen einer Selbsthilfegruppe, die seit 5 Jahren besteht, aufbereitet. Die Effektivität dieser Gruppe wird anhand einer empirischen Forschung analysiert. 6 Frauen der Selbsthilfegruppe haben sich bereit erklärt, über ihre Erfahrungen und Erlebnisse in Zusammenhang mit dem sexuellen Missbrauch in ihrer Kindheit in einem qualitativen Interview zu sprechen.

Wenn Frauen, die in ihrer Kindheit sexuell missbraucht worden sind, den Mut aufbringen in einer Gruppe darüber zu reden, bedarf es einer behutsamen sozialarbeiterischen Begleitung.

Das Ziel dieser Diplomarbeit ist es deshalb, SozialarbeiterInnen zu ermutigen, sich mit diesem schwierigen Thema auseinanderzusetzen und es soll ein entsprechender Impuls gesetzt werden, sozialarbeiterische Kompetenz in diesem Themenfeld einzubringen, damit es möglich ist, sich beratend und unterstützend zu engagieren.

Beschreibung (eng): Sexual abuse

Effects of a self-help group on life of sexual abused women


This diploma thesis deals with women who have been sexually abused in their childhood. In conjuntion with an empirical investigation the extent to which self-help groups might be supportive is explored.

One big challenge with this subject is that even today sexual abuse is a taboo in our society and furthermore, one should keep clearly in mind that sexual abuse in childhood influences these women in every aspect of their lives.

At the beginning, this thesis describes the various forms, causes, and effects of sexual abuse.

The subject is shown on the basis of experiences with a self-help group which has been in operation for 5 years. The effectiveness of this group is analysed through an empirical study. Six women of this group agreed to speak about their experiences in qualitative interviews.

If sexually abused women have the courage to speak about their experiences in the group, sensitive and mindful support of a social worker is necessary.
Therefore, the aim of this diploma thesis is to encourage social workers dealing with this precarious subject, and to point out their specific competences which enable them to engage in this kind of counselling and support.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2006

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Sexueller Missbrauch; Frau; Selbsthilfegruppe; Auswirkung; Mädchen; Spätschaden

Permanent Identifier