Titel (deu): Suchtprävention in der Sekundarschule im Pflichtschulbereich am Beispiel eines niederösterreichischen Bezirkes

Autor: Kreitner, H. (Heidelinde)

Beschreibung (deu): St. Pölten, Fachhochschule, Master Thesis, 2009

Beschreibung (deu): Prävention ist ein Thema, das in vielen Bereichen aktueller denn je erscheint und in aller Munde ist.
Die vorliegende Arbeit beleuchtet ein kleines Teilgebiet der Prävention, die „Suchtprävention in der Sekundarschule im Pflichtschulbereich am Beispiel eines niederösterreichischen Bezirkes“. Die SchulleiterInnen sind gefordert, mit ihren Teams Inhalte diese Thematik betreffend zu transportieren – fühlen sich aber nach meinem Dafürhalten oft überfordert und nicht genügend unterstützt. Ziel meiner Recherchen ist es, eine Unterlage zu erstellen, mit der aufgrund einer flächendeckenden Untersuchung das Problem bei übergeordneten Dienstbehörden oder auch bei Sponsoren untermauert werden kann.
Aufgrund der Wichtigkeit des Themas darf es nicht vorkommen, dass Suchtprävention nur zum Thema wird, wenn es einen Anlassfall gibt oder wenn die Schule in der glücklichen Lage ist, eine/n interessierte/n und/oder engagierte/n KollegIn auf diesem Fachgebiet in ihren Reihen zu haben.
Ziel wäre es, in der Schulentwicklung und in der Fort- und Weiterbildung der LehrerInnnen jene Bausteine anzubieten, damit die Basis für eine fundierte Suchtprävention in möglichst vielen Unterrichtsgegenständen gegeben wäre.
Nach der Erklärung der Motivation zu meiner Arbeit folgt eine Erläuterung der für das Verständnis meiner Arbeit unumgänglichen Begriffe, Systematisierungen werden erläutert, der Status Quo recherchiert und die existierenden Projekte beschrieben.
Im Forschungsteil werden nach den Basisinformationen zur vorliegenden Untersuchung die Ergebnisse der Interviews beschrieben, wobei auf die zwei Forschungsfragen speziell eingegangen wird.
Der Interviewleitfaden im Anhang und zwei typische, für die Forschungsfragen maßgebende Beispiele der Reduktion nach Mayring dienen der Nachvollziehbarkeit.

Beschreibung (eng): Addiction Prevention in Compulsory Secondary Schooling Based on Example of One District of Lower Austria



Prevention is an issue which in many aspects now appears to be more topical and is under discussion more than ever before.
This study illustrates one small sector in prevention, “Addiction Prevention in Compulsory Secondary Schooling Based on Example of One District of Lower Austria“. Head teachers in schools and their teams are faced with the challenge of successfully conveying concepts relating to this issue – in my opinion, however, they feel inadequate to cope with this task and furthermore, lack sufficient support. The aim of my research is to create a foundation, based on a comprehensive analysis, which can serve to emphasize the gravity of this problem to higher authorities or to sponsors.
Given the importance of this topic, addiction prevention must not be allowed to become an issue only if an actual case arises or if the school is in the fortunate position of having a staff member who is interested and/or dedicated in this specialised field.
The aim would be to offer the appropriate modules both in school development and in teacher training and further education, to provide a viable basis for teaching addiction prevention in the greatest possible number of subjects.
After an explanation of my personal motivation in undertaking this study I continue with a definition of terms and systemisations, vital to an understanding of my study, followed by investigation of the status quo and description of projects which I have discovered.
In the chapters on research, after presentation of the basic information relating to this investigation, the results of the interviews are described, whereby special consideration is given to the two research questions.
The guidelines to the interviews in the appendix and two typical and significant examples of reduction according to Mayring serve as confirmation of my hypothesis.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2009

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Pflichtschule; Sucht; Niederösterreich

Permanent Identifier