Titel (deu): Alkoholpolitik & Suchtgiftprävention in Österreich

Autor: Treml, C. (Claudia)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Sozialarbeit, Dipl.-Arb., 2009

Beschreibung (deu): Anhand von Literaturstudium und empirischer quantitativer Forschung beschäftigt sich diese Diplomarbeit mit der legalen Alltagsdroge Alkohol. Im ersten Teil der Arbeit werden die verschiedenen Formen von Alkoholkonsum beschrieben, die vom risikoarmen Konsum über den problematischen Konsum bis zum abhängigen Konsum reichen, und es wird auf alkoholpolitische Strategien und ihre Umsetzung in Österreich eingegangen.
Der nächste Abschnitt beschäftigt sich mit der Entwicklung und Professionalisierung der Suchtprävention in Österreich. Vorgestellt werden die österreichischen Fachstellen für Suchtprävention und ihr Prozess der Professionalisierung. Wichtige Begriffe im Zusammenhang mit Suchtprävention werden definiert und auf die „Förderung von Lebenskompetenz“ als zentralen Ansatz wird eingegangen.
Kapitel 4 handelt von Evaluation. Es wurde versucht, die Effektivität von Workshops zum Thema Alkohol in Polytechnischen Schulen in Oberösterreich zu erforschen. Die Überprüfung der Interventionswirkung wurde über einen zeitlichen Vergleich mittels schriftlicher Fragebogenbefragung durchgeführt. Dieses Pre-Posttest-Design konnte zeigen, dass es zu messbaren Veränderungen im Bezug auf den Wissensstand der Interventionsgruppe kam. Aus Gründen der Validität wurde zusätzlich zur Interventionsgruppe eine Kontrollgruppe in die Untersuchung einbezogen. Die Zusammenfassung der Ergebnisse und daraus resultierende Schlussfolgerungen bilden den Abschluss dieser Arbeit.
Schlüsselwörter: Alkoholpolitik, Suchtprävention, Evaluation

Beschreibung (eng): Alcohol Policy & Prevention of Dependence in Austria
The impact of „Workshops on Alcohol“ in vocational schools

Based on studies of relevant literature and empirical research, this thesis deals with the legal drug alcohol. The first chapters present the different forms of alcohol consumption, varying from low-risk to addicted use, international strategies of policies against alcohol and their implementation in Austria.
The development and institutionalisation of prevention of dependence in Austria and the elaboration of terms are part of chapter 3. I present the “Life Skills Approach” as one of the central approaches of prevention.
Chapter 4 presents the process of evaluation of the “Workshops on Alcohol” for pupils of vocational schools in Upper Austria. The goal of the empirical research was to test different hypotheses about the effects of those workshops. I used a pre- /post-test research-design including an intervention-group and a control-group. As one of the effects the computer-assisted analysed questionnaires corroborated the hypotheses that the “Workshops on Alcohol” impart a significantly higher knowledge about alcohol by the intervention group in comparison with the control group. Finally I summarise and draw conclusions from the results of this research.
Keywords: Alcohol Policy, Prevention of Dependence, Evaluation

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2009

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Alkoholkonsum; Sozialverhalten; Österreich; Sucht; Prävention

Permanent Identifier