Titel (deu): Die Vielfalt in der Einheit

Autor: Nußbaumer, S. (Sandra)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Sozialarbeit, Dipl.-Arb., 2008

Beschreibung (deu): Eine wesentliche Arbeitsform im sozialen Sektor stellen in der Gegenwart multiprofessionelle Teams dar, in welche die Sozialarbeit häufig integriert ist.
Die dargestellte Forschungsarbeit setzt sich mit dem spezifischen Charakter multiprofessioneller Teamarbeit auseinander. Einerseits werden die besonderen Kennzeichen, die ein multiprofessionelles Team beinhaltet, deutlich gemacht.
Andererseits erscheint das Zusammenwirken unter den divergierenden Professionen interessant. Ferner richtet sich das Augenmerk auf Ziele,
Aufgabenverteilungen und Schnittstellen multiprofessioneller Teamzusammenarbeit.
Für dieses Forschungsinteresse wurde das multiprofessionelle Team der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie des Landesklinikums
Mostviertel Amstetten-Mauer anhand qualitativer Methoden untersucht.
Aus der vorliegenden Arbeit konnten zum einen Erkenntnisse über die
Sichtweisen der Mitglieder des multiprofessionellen Teams der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie erhoben werden. Diesbezüglich wurden
Schwierigkeiten bei Zieldefinitionen und Schnittstellen deutlich. Eine Unzufriedenheit der Teammitglieder hinsichtlich der Besprechungskultur, der Leitungskompetenzen und der Umgangsformen konnten ebenfalls gezeigt werden.
Zum anderen kristallisieren sich spezifische Chancen und Herausforderungen multiprofessioneller Teamzusammenarbeit heraus. Ein Beeinflussungsfaktor von Multiprofessionalität auf gruppendynamische Aspekte konnte ebenfalls erkannt werden. Hinsichtlich Konfliktursachen und Integrationsmaßstäbe sind Kriterien der Multiprofessionalität definitiv relevant.
Schließlich stellt sich die Profession Sozialarbeit unter anderem aufgrund ihrer Funktion der Transdisziplinarität und ihrer spezifischen Arbeitsweisen als ein wertvolles Mitglied multiprofessioneller Teamarbeit heraus.

Beschreibung (eng): Multiprofessional teamwork is one of the essential working methods in the
social sector, of which social work is often a part.
This research deals with the specific characteristics of multiprofessional
teamwork. On the one hand this study shows the special features of
multiprofessional teams. On the other hand the focus of cooperation and
collaboration between the divergent professions are described. Furthermore, the goals, task assignments and points of collaboration are discussed.
The team of the “Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie des
Landesklinikums Mostviertel Amstetten-Mauer” (psychiatric department for children and adolescents) served as a research basis.
This study presents findings concerning the perceptions of the participants of the multiprofessional team of the psychiatric department for children and adolescents. The team members showed discontentment regarding the meeting culture, leadership competences and style of interaction.
In addition, specific possibilities and challenges of multiprofessional teamwork emerged. Considerable influence from multiprofessionality to group dynamic
aspects could be identified. When it comes to integration and causes of
conflicts, the multiprofessional is definitely relevant. Finally, social work
profession can be defined as an important asset of multiprofessional teams due to its transdisciplinary approach and choice of methods and instruments.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2008

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Landesklinikum Mostviertel Amstetten-Mauer; Jugendpsychiatrie; Teamwork

Permanent Identifier