Title (deu): Welcher Bedarf an Öffentlichkeitsarbeit besteht für Sozialarbeit im Feld der aktiven Arbeitsmarktpolitik?

Author: Hudetz, M. (Maria Theresia)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Sozialarbeit, Dipl.-Arb., 2008

Description (deu): Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Bedarf von Öffentlichkeitsarbeit für Sozialarbeit im Feld der aktiven Arbeitsmarktpolitik. Die Arbeit ist unterteilt in einen theoretischen und in einen empirischen Teil. Im theoretischen Abschnitt werden die zentralen Begriffe der Öffentlichkeitsarbeit definiert und dargestellt. Es wird erklärt welche Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit es gibt und warum Öffentlichkeitsarbeit im sozialen Bereich notwendig ist. Weiters werden die Zielgruppen aufgezählt und die Corporate Identity wird beschrieben. Ein Kapitel beschäftigt sich mit der Kommunikation, die definiert und erläutert wird. Der zweite Teil der Arbeit, befasst sich mit der Empirie. Sie geht der Frage nach welche Öffentlichkeitsarbeit im Niederösterreichischen Dachverband für Bildung – Beratung – Beschäftigung besteht. Die Ergebnisse demzufolge basieren auf Interviews mit den Geldgeberinnen und Geldgebern des Dachverbandes und eines Fragebogens für die Mitgliedseinrichtungen. Der Forschungsteil zeigt den gegenständlichen Forschungsverlauf und die angewandte Methodik. Der auf den Forschungsergebnissen basierende Empfehlungskatalog wird zusammenfassend dargestellt. Den Abschluss bildet ein Resümee, welches die Arbeit im Kurzen widerspiegelt.

Description (eng): How much and what kind of public relations does social work in the field of active employment policy require? The following paper deals with the question how much and what kind of public relations social work in the field of active employment policy requires. The paper is divided into a theoretical and an empirical part. In the theoretical part the main concepts of public relations will be defined and explained, such as the instruments of public relations and the necessity of public relations for social work. Furthermore, the target groups and the concept of corporate identity will be discussed. Another section is concerned with communication. In the empirical part, the question which kind of public relations is necessary for the Lower Austrian Association for Education - Consultation – Employment. The results are based on interviews with the Association's sponsors and on a questionnaire for its member organisations. The section about research shows the concrete progress of research and the applied methodology. The results will be summarised as a list of recommendations, which will be followed by a conclusion.

Object languages: German

Date: 2008

Rights: © All rights reserved

Classification: Soziomarketing; Arbeitsvermittlung; Öffentlichkeitsarbeit; Sozialarbeit

Permanent Identifier