Titel (deu): Corporate Social Responsibility

Autor: Blauensteiner, D. (Doris)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Medienmanagement, Dipl.-Arb., 2008

Beschreibung (deu): Corporate Social Responsibility (CSR) ist ein ökonomisch motivierter
Managementansatz, mit dem Unternehmen auf freiwilliger Basis ihre
Verantwortung gegenüber der Gesellschaft wahrnehmen. Zunehmend
mehr Unternehmen bekennen sich gegenwärtig zu ihrer gesamtgesellschaftlichen
Verantwortung und engagieren sich im sozialen
und ökologischen Bereich. Erfolgreiches CSR-Management
schafft auf diese Weise eine Win-Win-Situation für Unternehmen und
Gesellschaft.
Gegenwärtig leidet CSR jedoch unter einem Glaubwürdigkeits-Problem.
Unternehmen sehen sich mit erheblichen kommunikativen
Risiken konfrontiert, wenn sie ihr geleistetes gesellschaftliches
Engagement öffentlich thematisieren. Die vorliegende Arbeit befasst
sich daher mit der Kommunikation von CSR-Engagements in der
Öffentlichkeit. Ziel der Arbeit ist es, dieses bestehende kommunikative
Dilemma in Unternehmen aufzulösen und Empfehlungen für die
Gestaltung der externen Unternehmenskommunikation zu geben.
Dazu werden zu Beginn die theoretischen Grundlagen des CSRKonzepts
erklärt und die aktuelle Bedeutung desselben in der Unternehmenspraxis
aufgezeigt. Das bestehende kommunikative Dilemma
wird im Detail analysiert und die besonderen Anforderungen an eine
glaubwürdige CSR-Kommunikation werden erfasst.
Das Kernergebnis der Arbeit ist das eigens entwickelte CREDIBILITY-
Modell, das konkrete Empfehlungen für die Unternehmenskommunikation
in Bezug auf CSR enthält. Darin wird eine strategische
CSR-Kommunikation vorgestellt, die Information und Interaktion
integriert und beständig am formalen Ziel und Leitmotiv Glaubwürdigkeit
ausgerichtet wird.

Beschreibung (eng): Corporate Social Responsibility (CSR) is an economic management
approach, which enables enterprises to take on their responsibility for
society on a voluntary basis. Nowadays more and more enterprises
assume their responsibility and get involved in social and environmental
issues. This way a successful CSR management creates a
win-win situation for enterprises and society.
At present CSR suffers from a lack of credibility. Enterprises are
confronted with serious communicative problems, whenever they
refer to their social and environmental commitments in public. This
diploma thesis therefore deals with the communication of CSR
commitments in public. The aim is to solve the existing problem with
credibility in enterprises and to give recommendations for organizing
external corporate communications. At the beginning the theoretical
foundations of Corporate Social Responsibility are explained and its
current relevance in business practice is pointed out. The existing
communicative dilemma is analysed in detail and special requirements
for a credible communication are listed.
The newly developed CREDIBILITY model is the principal outcome
of this diploma thesis, which contains explicit recommendations for
corporate communications in reference to CSR. A strategic dealing is
suggested which integrates information as well as interaction. The
communication of CSR thereby should be focused continuously
towards credibility, the formal target and leading idea of CSR.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2008

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Permanent Identifier