Title (deu): „Plötzlich ist alles anders…“ -Behinderung des Fötus

Author: Dworakowska, A. (Anna)

Description (deu): St. Pölten, Bachelorstudiengang Soziale Arbeit, Bachelorarbeit 2019

Description (deu): Die vorliegende Forschungsarbeit widmet sich dem Thema der Zugangsmöglichkeiten zur Unterstützung für Frauen nach einer Verdachtsdiagnose im Zuge der Pränataldiagnostik zur selbstbestimmten Entscheidung. Die aktuellen Herausforderungen und die Optimierungsmöglichkeiten wurden veranschaulicht. Die Daten wurden mittels leitfadenunterstützen Interviews mit Expert*innen erhoben und Anhand der strukturgeleiteten Textanalyse von Auer-Voigtländer und Schmid (2017) kategorisiert und ausgewertet. Die zentralen Ergebnisse ergaben, dass trotz der bestätigten Notwendigkeit der Beratung, der Zugang zu dieser für viele Frauen sehr erschwert ist. Die Beratung vor Ort bietet den optimalen Zugang. Für die Veränderungen sind die interdisziplinäre Zusammenarbeit, finanzielle Unterstützung für das Beratungsangebot sowie Novellierung der Gesetze notwendig.

Description (eng): The present research is dedicated to the topic of provided access to support for women after a presumptive diagnosis in the course of prenatal diagnosis. The provided support should include help with self-determined decisions. The study is illustrating the challenges of the current situation and pointing out the possible optimizations in this aspect. Expert guideline-based interviews were used to collect data, which were thereafter categorized and evaluated in a structure-based text analysis from Auer-Voigtländer and Schmid (2017). The main results show that there is an existing necessity of expert consultation, unfortunately women have complications to make use of it. On-site consultation provides optimal possibilities. To make further progress there is a need of interdisciplinary cooperation, financial support for expert consultations and revision of regulations.

Object languages: German

Date: 2019

Rights: © All rights reserved

Permanent Identifier