Title (deu): Projekt-Erfahrungen mit „Human Centered Design“ und „Design Thinking“ im Rahmen Sozialer Arbeit

Author: Schön, M. (Marlene)

Description (deu): St. Pölten, Bachelorstudiengang Soziale Arbeit, Bachelorarbeit 2019

Description (deu): In der vorliegenden Arbeit wird die Anwendung von Methoden des „Human Centered Design“ und des „Design Thinking“ in der Innovativen Sozialen Arbeit erforscht. Mit der Forschungsfrage: „Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten lassen sich zwischen Erfahrungen von Student*innen mit „Human Centered Design“ und „Design Thinking“ am Beispiel des iLabs an der Fachhochschule St. Pölten und der Umsetzung dieser Methode in einem sozial innovativen Projekt finden?“ soll dies betrachtet werden. Es wurden drei Interviews geführt und mittels Systemanalyse ausgewertet. Die Ergebnisse zeigen, dass es zwischen den beiden untersuchten Projekten mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede gibt. Die Umsetzbarkeit der Ansätze ist allerdings sehr fallspezifisch, da sich deren Wesenselemente nicht immer einfach anwenden lassen.

Description (eng): This thesis explores the application of methods of “Human Centered Design” and “Design Thinking” in Innovative Social Work. The research question “What differences and similarities can be found between experiences of students with “Human Centered Design” and “Design Thinking” using the example of the iLabs at the University of Applied Sciences St. Pölten and the implementation of this method in a socially innovative project?” focuses exactly on this situation. For this purpose, three interviews were conducted and evaluated by using the method of “system analysis”. The results show that basically there are more similarities than differences between the reviewed projects. The method’s feasibility must be considered as very case-sensitive as their basic elements depend on the environmental conditions and cannot be implemented that easy.

Object languages: German

Date: 2019

Rights: © All rights reserved

Permanent Identifier