Title (eng): Smart work

Author: Negrei, B. (Bogdan)

Description (deu): St. Pölten, Studiengang Digital Healthcare, Masterarbeit, 2019

Description (deu): Gesund zu bleiben ist für alle Menschen das höchste Ziel. Auch Unternehmen wünschen sich gesunde und motivierte MitarbeiterInnen. Ein erfolgreiches betriebliches Gesundheitsmanagement bietet die Chance hierzu. Die Herausforderung ist die Implementierung eines Ansatzes für verschiedene Aktivitäten. Angefangen von der Organisation von Maßnahmen in Bezug auf Bewegung, Ernährung und Sucht bis hin zu Informations- und Kommunikationsmanagement im Unternehmen. Ein Gesundheitsmanagement mit einheitlichen Maßnahmen für alle MitarbeiterInnen, hat nur selten Erfolg. Im Versuch, es allen recht zu machen, verlieren viele Angebote ihren Reiz für die MitarbeiterInnen. Besser ist es mit spezifischen, hochwertigen Maßnahmen auf die bestehenden Bedürfnisse einer Zielgruppe einzugehen. Die Digitalisierung hält im betrieblichen Gesundheitsmanagement Einzug. Dabei können zeitliche und örtliche Barrieren überwunden werden und spannende Möglichkeiten für neue Interaktionswege entstehen. Das Ziel dieser Masterarbeit war die Evaluierung der Gebrauchstauglichkeit eines digitalen Ansatzes für ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Insbesondere sollte diese Untersuchung auf eine spezifische Zielgruppe ausgerichtet sein. Die Entwicklung der prototypischen mobilen Anwendung basierte auf den Themen Interaktionsdesign und Benutzerfreundlichkeit. Die Entwicklung der Anwendung bestand aus zwei zusammengehörigen Teilen (Designentwicklung und Implementierung). Die verschiedenen Entwicklungskomponenten für Design, Funktionalität und Gamification Ansatz wurden durch verschiedene Methoden ausgewählt. Auf Grundlage eines Low Fidelity Prototypen aus der Vorstudienphase wurde die Anwendung entwickelt. Durch die Implementierung sowohl des theoretischen Hintergrunds als auch der Ergebnisse der Designentwicklung wurde ein High Fidelity Prototype entwickelt und mit bestimmten Personen getestet. Das Ergebnis weist eine hohe Akzeptanz und Zufriedenheit der Benutzer mit der Interaktion der Anwendung. Auch der Gamification Ansatz erwies sich als gute Motivationstaktik.

Description (eng): Staying healthy is the ultimate goal for all people. Companies want healthy and motivated employees. Successful corporate health management offers the opportunity for that. The challenge is the implementation of an approach with different activities. Starting from activities related to movement and ergonomics, nutrition, addiction, and progressing to information and communication management in companies. Health management with uniform activities for all employees rarely succeeds because many such offers lose their charm for employees. Given this it is better to respond to the existing needs of a target group with specific high quality activities. Digitalization is moving into corporate health management. This can overcome temporal and local barriers and create exciting opportunities for a new interaction paths. The purpose of this master thesis was to examine the acceptance of a digital corporate health management approach for a specific target group. The development of the prototypical mobile application was based on interaction design and usability. The development of the application had two phases, design and implementation. Design features, functionality and a gamification approach were chosen through different methods. A Low Fidelity prototype was developed in the pre-study phase. This prototype was the basis for the development of the application. By combining the theoretical background of user experience, usability and user centered design with the design and development phase, a High Fidelity prototype was developed and tested with specific users. The most important findings of the usability test were that all users preferred to interact with the application and were very pleased with the prototype. Also, regarding the motivation in form of a gamification approach turned out to be a good motivational tactic.

Object languages: English

Date: 2019

Rights: © All rights reserved

Classification: Gesundheitsvorsorge ; App, Programm ; Entwicklung ; Implementierung, Informatik

Permanent Identifier