Titel (deu): Soziokulturelle Animation im Seniorenwohnhaus

Autor: Bahringer, M. (Mischa)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Sozialarbeit, Dipl.-Arb., 2010

Beschreibung (deu): Kann der Lebensgeist im Seniorenwohnhaus erhalten bzw. geweckt werden? Trägt Soziokulturelle Animation dazu bei, dass die Beteiligung an der Gestaltung der Lebenswelt gefördert und der Alltag interessanter wird? Lassen sich Lebensqualität der BewohnerInnen und soziales Klima im Seniorenwohnhaus unter Berücksichtigung sozialarbeiterischer Theorien und Strategien entwickeln und gezielt beeinflussen? Die vorliegende Forschungsarbeit befasst sich im ersten Teil mit dem Aspekt der Bewertung theoretischer Grundlagen der Sozialarbeit für die Führung eines Seniorenwohnhauses in Wien. Aus dem breiten Spektrum sozialarbeiterischer Werkzeuge werden das Konzept der Gemeinwesenarbeit, der Arbeitsansatz Lebensweltorientierung, sowie sozialpädagogische Methoden, die Teil der Soziokulturellen Animation sind, herausgegriffen. Damit wird zu einer Diskussion beigetragen, die es zu führen gilt und die Sinn ergibt, denn die demographischen Entwicklungen fordern neue und nachhaltige Konzepte, bei welchen auch sozialarbeiterische Erkenntnisse einzubringen sind. Der empirische Teil der Diplomarbeit sucht die Bedürfnislagen der SeniorInnen zu erkunden: „Was wollen die BewohnerInnen des Seniorenwohnhauses Schlosspark FORTUNA wirklich? Kann ihr intrinsisches Feuer entdeckt werden und sich im Animationsangebot wiederfinden? Wie schätzen SeniorInnen selbst den Wert von Animation ein?“ Mit Hilfe einer quantitativen Erhebung wurden 144 Bewohnermeinungen eines Seniorenwohnhauses erfasst. Es werden praktische Schlussfolgerungen zur Soziokulturellen Animationsarbeit, sowie zu deren organisatorischer Einbindung im Seniorenwohnhaus vorgenommen. Die vorliegende Diplomarbeit spannt einen nachvollziehbaren Bogen von theoriegeleiteten, strategischen sowie operativen Steuerungsaspekten der Hausleitung hin zu der praktischen, tagtäglichen Animationsarbeit mit den BewohnerInnen im Seniorenwohnhaus und deren Auswirkung auf das soziale Klima und die Lebensqualität.

Schlüsselwörter: Leben im Seniorenwohnhaus, Theorien der Sozialarbeit und Steuerung, Lebensweltorientierung, Lebensqualität, Soziokulturelle Animation, Motivation, Gründe für das Leben im Seniorenwohnhaus.

Beschreibung (eng): Can the spirit of life be maintained or even aroused in an elderly’s home? Does the concept of socio-cultural activities contribute to the perception and support of senior citizens’ life environment? Can the residents’ quality of life and the social climate in a residence for elderly be developed and managed incoporating social work-theories and strategies? In the first part of this paper the theoretical basics of social work undertaken when running a residence for elderly in Vienna will be assessed. Within the wide range of tools of social work the focus will be on the concept of community work, the approach of life-environment-orientation and socio-pedagogical methods which are part of sociocultural activities. Thus, this paper contributes to a discussion of the issue, which is necessary and meaningful because the current demographic development requires new and sustainable concepts which should also incorporate findings from the field of social work. The empirical part of this paper attempts to investigate the life environment of senior citizens: „What do the residents of the senior residence Schlosspark FORTUNA really want? Can their ‚intrinsic fire‘ be discovered and recovered in the range of organised activities and entertainments on offer? How do the senior citizens themselves value that offer?“ On the basis of a quantitative survey, 144 senior citizens living in senior residence gave their answers. Thus, practical conclusions about socio-cultural activities and its implementation in a senior residence were drawn. The following paper encompasses – in a logical way - both the theoretical, strategic and operational aspects of governance and the everyday practical animation work undertaken with the residents of the old people’s home as well as its effect on social climate and quality of life.
Keywords: Life in a senior residence, elderly home, residence for the elderly, theories of social work and governance, life-environment-orientation, quality of life, sociocultural activities, socio-cultural animation, motivation, reasons for living in an old people’s home.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2010

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Altenpflege; Altenwohnheim; Animation; Sozialarbeit

Permanent Identifier