Title (deu): Aspekte der Inklusion von Geflüchteten in einer Migrationsgesellschaft

Author: Frei, S. (Sabina)
Ruspekhofer, J. (Julia)

Description (deu): St. Pölten, Studiengang Soziale Arbeit, Masterarbeit, 2018

Description (deu): Vor dem Hintergrund der aktuellen sozialpolitschen Entwicklungen in Hinblick auf geflüchtete Menschen werden in der vorliegende Masterthesis zwei Aspekte von Inklusion in einer Migrationsgesellschaft dargelegt. Einerseits wird das freiwillige Engagement von geflüchteten Menschen in Non-Profit Organisationen untersucht. In diesem Zusammenhang wird auf Rahmenbedingungen, Motivationen sowie Erfahrungen in der Zusammenarbeit und damit verbundene Herausforderungen eingegangen. Dabei werden Perspektiven der Führungsebene und den freiwillig engagierten Menschen mit Fluchthintergrund aufgezeigt. Andererseits werden soziale Interaktionen zwischen geflüchteten Menschen und aufenthaltsverfestigten Personen in Österreich beforscht. In diesem Kontext werden Rahmenbedingungen und begünstigende soziale Settings für diese Interaktionspraxen sowie damit verbundene Entwicklungen und Veränderungen im Zusammenleben vorgestellt. Durch freiwilliges Engagement in NPOs sowie inter- bzw. transkulturelle Interaktionen können Lernerfahrungen gemacht werden und Beziehungen entstehen. Darüber hinaus wird sowohl Partizipation und Einflussnahme auf gesellschaftliche und soziale Prozesse, als auch der Zugang zu individuellen und kollektiven Ressourcen durch Vernetzung ermöglicht.

Description (eng): The thesis presented is motivated by the actual socio-political developments with regards to refugees. It deals with two aspects of inclusion in a society largely affected by migration: the voluntary engagement of refugees in Non-profit organisations and the social interaction between refugees and permanent residents in Austria. The former investigates surrounding conditions, motivations, experiences as well as challenges in the collaboration. Perspectives of the management level and the voluntarily engaged persons with migration background are illustrated. The latter presents frame conditions, favourable social settings, developments connected and changes in the social interaction between refugees and permanent residents. By means of voluntary engagement in NPOs as well as inter- respectively transcultural interaction learning experience and relationships can be fostered. Participation and influence on societal and social processes and the access to individual and collective resources is enabled by networking.

Object languages: German

Date: 2018

Rights: © All rights reserved

Classification: Inklusion, Soziologie ; Migration ; Flüchtling ; Ehrenamtliche Tätigkeit ; Interaktion

Permanent Identifier