Title (deu): Nachhaltiges Beschaffungswesen

Author: Hager, C. (Christian)

Description (deu): Masterarbeit, Fachhochschule St. Pölten, Studiengang Bahntechnologie und Management von Bahnsystemen, 2017

Description (deu): Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema „Nachhaltiges Beschaffungswesen“. Nachhaltig bedeutet in diesem Zusammenhang, ökologische Ziele in der Beschaffung von Bauleistungen zu verfolgen. Neben der Definition der ökologischen Nachhaltigkeit und einer ökologisch nachhaltigen Beschaffungsstrategie für Bahninfrastrukturprojekte, ist auch das für die Strategieumsetzung notwendige Instrument der „Ökologisch nachhaltigen Kriterien“ auf dieses Ziel auszurichten. Daher geht die Arbeit der folgenden Frage nach: „Wie kann das Unternehmen ÖBB in Zukunft (in Hinblick auf das BVergG 2017) nachhaltige Beschaffung sicherstellen?“ Durch eine fundierte Literaturrecherche sollen ökologisch nachhaltige Kriterien erhoben werden. Im empirischen Teil wird in Experteninterviews erforscht, welche strategischen Schwerpunkte die ÖBB Infrastruktur AG in Punkto ökologisch nachhaltiges Bauen verfolgt. Unter Berücksichtigung der gewonnenen Erkenntnisse werden verschiedene Zuschlagskriterien und Baustoffspezifikationen identifiziert und abgeleitet. Als weiteres Ziel dieser Arbeit erfolgt die Erarbeitung einer Bewertungsmatrix die Projektleiter/innen bei zukünftigen Ausschreibungen unterstützen soll.

Description (eng): The present paper deals with the topic “sustainable procurement”. Sustainability means, in this context, to pursue ecological goals in the procurement of construction services. In addition to the definition of ecological sustainability for construction services and an ecologically sustainable procurement strategy for rail infrastructure projects, the instrument of "ecological sustainability criteria", which is necessary for the implementation of the strategy, must also be aligned with this approach. The thesis posts the question: "How can the company ÖBB (with regard to the BVergG 2017) ensure sustainable procurement in the future?" By means of a well-founded literature research ecological sustainable criterions will be collected. In the empirical part, expert interviews were conducted to investigate which strategic priorities ÖBB Infrastruktur AG pursues in terms of ecologically sustainable construction. Taking into account the knowledge gained, various award criteria and building material specifications are identified and derived. Another aim of this work is the development of an evaluation matrix which should support project leaders in future tenders.

Object languages: German

Date: 2017

Rights: © All rights reserved

Classification: Österreichische Bundesbahnen ; Nachhaltigkeit ; Beschaffung ; Ausschreibung ; Baustoff

Permanent Identifier