Titel (deu): Erfolgsfaktoren emotionaler Markenwerbung unter Nutzung des Limbic Map® Modells

Autor: Kostecki, P. (Patricia)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Medienmanagement, Dipl.-Arb., 2007

Beschreibung (deu): Die vorliegende Arbeit erforscht die Erfolgsfaktoren der emotionalen Markenwerbung mit dem Ziel, Marken als emotionales Erlebnis in den Köpfen der Konsumenten zu positionieren und eine Bindung zwischen Konsument und Marke zu erreichen.
Die emotionale und erlebnisorientierte Inszenierung von Marken gewinnt an Bedeutung. Entscheidend ist, die für Konsumenten relevanten Emotions- und Motivfelder mit Marken zu belegen, um eine erfolgreiche Ansprache zu gewährleisten. Betrachtet wird die Arbeit aus neurowissenschaftlicher Sicht unter Nutzung des Limbic Map® Modells.
Die Arbeit gliedert sich in eine theoretische Auseinandersetzung mit den drei Hauptthemen Marke, Werbung und Konsument. Im Anschluss werden in einem Synthesekapitel die Erfolgsfaktoren der emotionalen Markenwerbung behandelt und ein umfangreiches Erfolgsfaktorensystem im Rahmen einer Checkliste erstellt. Im empirischen Teil werden die aus der Theorie gewonnen Hypothesen einer Prüfung unterzogen. Dazu bediente sich die Autorin einer Befragung gekoppelt an einen Werbemitteltest mit TV-Spots für zwei definierte Zielgruppen.
Die durchgeführte Studie zeigt, dass bei einer Übereinstimmung der Persönlichkeitsstruktur eines Konsumenten mit einer Markenpersönlichkeit die Markensympathie steigt. Für die Markenwerbung kann zusammenfassend festgehalten werden, dass o ein integrierter, einheitlicher, klarer und den Markenwerten entsprechender Auftritt den Aufbau von Markenwissen fördert, o eine emotionale und erlebnisorientierte Inszenierung der Marke die Speicherung von Markenwissen positiv beeinflusst und o eine an den Bedürfnissen und Wünschen der Konsumenten ausgerichtete Kommunikation eine Markenbindung ermöglicht.

Beschreibung (eng): This master thesis investigates the success factors for emotional brand advertising with the aim to position the brand as an emotional experience in the mind of the consumer and to establish a relationship between consumer and brand.
The emotional and experience-oriented production of brands is becoming more and more important. It is necessary to find and use the motive and emotion fields which are relevant for the consumers to guarantee a successful communication. The master thesis is examined from the neuroscientific point of view using the model limbic map®.
The work is divided into a theoretical examination dealing with the three major topics brand, advertising and consumer. Afterwards a synthesis chapter shows the success factors of emotional brand advertising in the framework of a complex success factor checklist. The empiric part of the work is a practical examination of the hypotheses which were deducted from the theory. Therefore the authoress conducted a survey in combination with an advertising media test of TV ads for two defined target groups.
The accomplished study showed that brand sympathy grows if the consumer’s character accords with the identity of the brand. In summary the following success factors for brand advertising could be found: o integrated, consistent and clear communication that corresponds with the core brand values encourages brand knowledge o an emotional and experience-oriented production of a brand positively affects the storage of brand knowledge o communication oriented at the consumers wishes and needs enables a relationship between consumer and brand

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2007

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Emotionale Werbung; Kommunikationsstrategie; Verbraucherverhalten; Marketingstrategie

Permanent Identifier