Title (deu): Strategieumsetzung in KMU durch Anwendung einer BSC

Author: Lueger, M. (Markus)

Description (deu): Masterarbeit, Fachhochschule St. Pölten, Studiengang Digitale Medientechnologien, Masterlehrgang Produktions- und Technologiemanagement der Zukunftsakademie Mostviertel, 2018

Description (deu): Wie große Industriebetriebe, sind produzierende Klein- und Mittelunternehmen immer mehr getrieben, ein Unternehmensleitbild und dessen Strategie zu verfolgen, um sich am internationalen Markt einen Platz zu sichern. Speziell KMU können gegenüber Industriebetrieben schneller auf Umwelteinflüsse, Veränderungen intern/extern und vieles mehr reagieren. Dies macht die Sparte der KMU zu schnell agierenden und flexiblen Unternehmen woraufhin diese Stärken genutzt werden sollten. Jedoch liegen KMU in den Bereichen der Strategieentwicklung und Umsetzung gegenüber Großunternehmen um einiges zurück. Ohne eine festgelegte Strategie und dessen nachstehenden Maßnahmen lässt sich ein Vorhaben, welches verschiedenste Gründe, wie Wachstum, Wertbestand, nachhaltige Mitarbeiterbeschäftigung, rasche Lieferzeiten oder Kundenzufriedenheit und vieles mehr haben kann, nur schwer verfolgen bzw. umsetzen. In dieser Arbeit wird ausgehend von Klein und Mittelunternehmen in Bezug auf die Unternehmensstrategie und dessen Umsetzung die Methode Balanced Scorecard bearbeitet. Der theoretische Teil dieser Diplomarbeit wird eine Literaturrecherche zu den Themen Grundlagen des strategischen Managements, Grundlagen des operativen Managements, Differenzierung dieser beiden Bereiche und das Thema Balanced Scorecard samt Aufbau, Verknüpfung der Strategie mit der BSC, Kennzahlen innerhalb der BSC und die Implementierung einer BSC behandeln. Ein weiterer wesentlicher Punkt hierbei ist, dass die Methode der BSC nicht nur monetäre, sondern auch nicht monetäre Kennzahlen berücksichtigt und darüber hinaus, Kennzahlen liefern soll, welche frühzeitig vor Strategieabweichungen warnen. Der empirische Teil dieser Diplomarbeit ist in Form einer quantitativen Inhaltsanalyse nach Mayring ausgewertet worden. Die Interviews wurden mit der Geschäftsführung als auch Produktionsleitung der KMU durchgeführt. Ausgehend dieser Interviews und den daraus resultierenden Ergebnissen wurde erkennbar, dass mittelständische Unternehmen zwar eine Strategie haben, diese aber mit den verschiedensten, teilweise nicht richtigen Methoden verfolgen. Weiterst wird erkennbar, dass nur mit sehr wenig Struktur die Strategie verfolgt wird woraufhin erheblicher Nachholungsbedarf herrscht. Vorab sei erwähnt, dass die Methode der BSC viele Vorteile bietet woraufhin eine große Anzahl an Hindernisse vermeidbar wäre. Weiterest könnte mit dieser Methode beharrlicher an der Unternehmensstrategie gearbeitet werden.

Description (eng): Like large industrial companies, small and medium-sized manufacturing companies are increasingly driven to pursue a corporate mission statement and strategy in order to secure a place on the international market. Especially SMEs can react more quickly to environmental influences, changes internally/externally and much more. This makes the division of the KMU to fast acting and flexible enterprises whereupon these strengths should be used. However, SMEs lag far behind large companies in the areas of strategy development and implementation. Without a defined strategy and its subsequent measures, it is difficult to pursue or implement a project that can have a wide variety of reasons, such as growth, value, sustainable employee employment, fast delivery times or customer satisfaction and much more. In this work the method Balanced Scorecard is worked on starting from small and middle enterprises regarding the enterprise strategy and its conversion. The theoretical part of this diploma thesis will deal with a literature research on the topics basics of strategic management, basics of operative management, differentiation of these two areas and the topic Balanced Scorecard including structure, linking of the strategy with the BSC, key figures within the BSC and the implementation of a BSC. Another important point here is that the BSC method takes into account not only monetary but also non-monetary key figures and, in addition, should provide key figures that warn of deviations from the strategy at an early stage. The empirical part of this thesis has been evaluated in the form of a quantitative content analysis according to Mayring. The interviews were conducted with the management and production management of the SMEs. Based on these interviews and the resulting results, it became clear that mediumsized companies have a strategy, but pursue it with a wide variety of methods, some of which are incorrect. It is also apparent that the strategy is pursued with very little structure, which means that there is a considerable need to catch up. First of all, it should be mentioned that the BSC method offers many advantages, whereupon a large number of obstacles could be avoided. This method could also be used to work more persistently on the corporate strategy.

Object languages: German

Date: 2018

Rights: © All rights reserved

Classification: Klein- und Mittelbetrieb ; Strategisches Management ; Balanced Scorecard

Permanent Identifier