Title (deu): Der aufmüpfige Konsument

Author: Rambas, M. (Margot)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Medienmanagement, Dipl.-Arb., 2006

Description (deu): Der Status des Individuums in der Gesellschaft definiert sich unter anderem durch seinen Konsum, beispielsweise durch den Kauf einer etablierten Marke. Der Konsument ist einem komplexen Angebot von Gütern ausgeliefert und hat somit eine oft schwere Auswahl zu treffen. Es gilt daher, den Konsumenten seitens des Unternehmens zufrieden zu stellen. Dem Unternehmen soll es demzufolge ein Anliegen sein, den Konsumenten als Gewohnheitskäufer anstatt eines Impulskäufers zu gewinnen. Hierbei ist es wichtig, mit der richtigen Kommunikation an den Konsumenten heranzutreten, um ihn nicht mit einer „Informationslawine“ zu überschütten, sondern um ihn gezielt die gewünschte Information zu Verfügung zu stellen. Es ist für den Konsumenten und auch für das Unternehmen sinnvoll, eine Lösung der dualen Marktkommunikation zu schaffen. Diese duale Marktkommunikation ermöglicht es dem Unternehmen, auf die Wünsche des Konsumenten einzugehen. Dem Konsumenten ist es wiederum möglich, seine Wünsche und Bedürfnisse im Hinblick auf ein Produkt oder eine Dienstleistung an das Unternehmen zu kommunizieren. Der Corporate Weblog, ein Online-Tagebuch eines Unternehmens, soll in der vorliegenden Arbeit die Lösung einer dualen Marktkommunikation zwischen Konsumenten und Unternehmen darstellen. Mit Hilfe dieses Marketinginstrumentes wirkt ein Unternehmen nicht nur innovativ und transparent, sondern zudem ist es möglich, dem Kunden Informationen über das Unternehmen und seine Produkte bereitzustellen.

Description (eng): The status of the individual in society is sometimes defined by its act of consumption, for example by the consumption of an established label. The consumer has to face the difficult choice form a complex variety of offers. Now the companies have to satisfy the consumer’s needs. The companies have to gain the consumer as a habitual buyer and not as an impulsive purchase consumer. It is important to choose the appropriate channel of communication with the consumer, to give him the information he really wants. For both the consumer and the company it is essential to create dual market communication. On the one hand, dual market communication enables the company to identify the desires and needs of the consumer. On the other hand, the consumer gets the opportunity to advise the company of his desires and needs. The corporate weblog, an online diary of a company, is pointed out to be a solution in the question of dual market communication between consumer and company. By making use of this tool the company does not only gain an effect of innovation and transparency, it is also possible to pass on information about the products and the company itself to the customer.

Object languages: German

Date: 2006

Rights: © All rights reserved

Classification: Marktkommunikation ; Weblog ; Verbraucherzufriedenheit; Kommunikationspolitik ; Interaktive Medien ; Kaufverhalten

Permanent Identifier