Title (deu): Automatisierte, visuelle Darstellung von Lebensläufen

Author: Ulbel, S. (Sebastian)

Description (deu): Masterarbeit, Fachhochschule St. Pölten, Studiengang Digitale Medientechnologien, Masterklasse Mobiles Internet, 2018

Description (deu): Lebensläufe sind ein wichtiges Asset bei der Suche nach einem neuen Job. Sie müssen so gestaltet sein, dass sie Human-Resources-ManagerInnen (in Folge HR-ManagerInnen) innerhalb kürzester Zeit überzeugen können. Trotzdem sind die meisten aller aktuellen Lebensläufe einander sehr ähnlich und rein textuell. Durch die visuelle Aufbereitung von Lebensläufen, können diese interessanter, ansprechender und übersichtlicher gestaltet werden und so die Chance auf eine erfolgreiche Bewerbung erhöhen. Zudem können sie den HR-ManagerInnen wertvolle Zeit sparen, wenn diese durch die visuelle Aufbereitung in der Lage sind, die Informationen aus einem Lebenslauf schneller zu extrahieren. Damit die visualisierten Lebensläufe diese Kriterien erfüllen können, wurde zuerst die Frage beantwortet, welche Methoden der Informationsvisualisierung sich für die visuelle Darstellung von Daten in einem Lebenslauf eignen. Anhand dieser Erkenntnis wurde anschließend ein Webservice programmiert, welches die Erstellung von visualisierten Lebensläufen automatisierte. Die Grundlage dafür war eine XML-Datei, die von der EuropassWebseite exportiert werden kann. Ob die mit Hilfe desWebservices erzeugten Lebensläufe den Anforderungen gerecht wurden, wurde anschließend mit Hilfe von User Tests überprüft. Die Ergebnisse zeigen, dass visuell aufbereitete Lebensläufe ästhetischer angesehen werden. Dass Daten aus einem visuellen Lebenslauf schneller extrahiert werden können, konnte nicht bestätigt werden. Um das zu erreichen, müssen eine Reihe von Voraussetzungen erfüllt werden. Zusammengefasst kann man sagen: Informationen aus Lebensläufen können vor allem dann schneller extrahiert werden, wenn die Visualisierungen die dafür verwendet werden, besonders einfach, leicht verständlich und den Usern bereits bekannt sind. Die Auswertung der durchgeführten Interviews hat zudem ergeben, dass vor allem die Klarheit, die Übersichtlichkeit und die Einfachheit von Visualisierungen eine große Rolle dabei spielen dürften, wie die Visualisierungen wahrgenommen werden. Obwohl durch diese Arbeit einige neue Erkenntnisse gewonnen werden konnten, bleibt dennoch die Frage offen, wie visualisierte Lebensläufe in der realen Arbeitswelt angesehen werden. Weder in der vorhandenen Literatur noch von den vielen Webservices gibt es Angaben darüber, welche Akzeptanz visuelle Lebensläufe zum aktuellen Zeitpunkt bereits erfahren.

Description (eng): Curricula Vitae (CVs in the following) are an important asset for seeking a new job. Their design must convince human resource managers (HR-managers in the following) in the shortest possible time. Most of the current CVs follow the usual pattern and are only textual. Through visualization, CVs can get more interesting, more appealing and show a clearer design which results in an improved chance to get employed. Additionally, they can save the HR-manager’s valuable time, if they are able to extract data faster due to the visual processing. To give the CVs the ability to fulfil these criteria, at first the question was answered, which currently used methods of information visualization are suitable for the visual presentation of data in a CV. Based on this knowledge a webservice was programmed which automatically creates visualized CVs based on an XML file that can be exported out of the Europass website. Whether the generated CVs fulfil the given requirements was then analysed by running user tests. The results show that visually prepared CVs are considered more aesthetically pleasing. It could not be confirmed though that the extraction from a visual CV happens faster. To extract data faster from a visualized CV some conditions must be fulfilled. In sum we can say that information from CVs can be extracted faster especially if the used visualizations are particularly simple, easy to understand and look familiar to the users. The evaluation of the conducted interviews has also shown that especially the clarity and the simplicity of visualizations plays a key role at perceiving the visualizations. Although some new insights have been gained through this work, the question if visualized CVs would be successful in the working life is still not clear. Neither the actual literature nor the many existing web services give any information about the current acceptance of visual CVs.

Object languages: German

Date: 2018

Rights: © All rights reserved

Classification: Lebenslauf ; Visualisierung

Permanent Identifier