Title (deu): Preise und Preiswissen von Markenprodukten bei Diskontern und Vollsortimentern

Author: Kraljevic, T. (Tihana)

Description (deu): Masterarbeit, Fachhochschule St. Pölten, Studiengang Media- und Kommunikationsberatung, 2015

Description (deu): Vorliegende Arbeit setzt sich mit Preisen und Marken im Lebensmitteleinzelhandel auseinander. Dabei liegt der Fokus insbesondere auf den preislichen Unterschieden derselben Markenprodukte zwischen den Betriebstypen Diskonter und Vollsortimenter und dem Preiswissen der KonsumentInnen zu diesen Produkten. Während bei Vollsortimentern speziell das breite und tiefe Sortiment sowie der hohe Herstellermarkenanteil als Kennzeichen gelten, zeichnen sich Diskonter durch niedrige Preise und hohe Handelsmarkenanteile aus. Da jedoch sowohl Preise als auch Produktqualität und Marken für KonsumentInnen einen wichtigen Stellenwert beim Lebensmittelkauf einnehmen, ist im Lebensmitteleinzelhandel eine zunehmende Annäherung der Betriebstypen zu bemerken. Eine Folge dessen ist, dass KonsumentInnen vermehrt durch Preise gelockt werden. Ob bei Herstellermarken ebenso Preisunterschiede zwischen den Betriebstypen bestehen, stellt den ersten Teil des Forschungsthemas dar. In einem zweiten Teil gilt es zu untersuchen, wie stark das Preiswissen bei Marken für Vollsortimenter und Diskonter bei den KonsumentInnen ausgeprägt ist. Eine Literaturaufarbeitung soll in erster Linie dazu dienen, den Lebensmitteleinzelhandel und die verschiedenen Betriebstypen näher vorstellen und die Konzepte Preise und Marken zu thematisieren. Im Anschluss wird auf das Konstrukt des Preiswissens eingegangen. Ein Preisvergleich vor Ort dient dazu, die Preise der Herstellermarken in den verschiedenen Betriebstypen zu eruieren und mittels einer empirischen Untersuchung werden Personen aus der Tiroler Bevölkerung zum Thema Preise und Preiswissen im Lebensmitteleinzelhandel befragt. Die Auswertung der erhobenen Ergebnisse zeigt dabei, dass der Großteil der ausgewählten Markenprodukte im Diskonter günstiger ist, als bei Vollsortimentern. In Bezug auf das Preiswissen kann erkannt werden, dass KonsumentInnen zwar überwiegend die Meinung vertreten, dass die Herstellermarken in Diskontern günstiger sind, jedoch ist die exakte Preiserinnerung nur sehr gering ausgeprägt. Preisangaben stimmen somit nur in geringem Maß mit tatsächlichen Preisen überein. Insbesondere ist darauf zu verweisen, dass der Preisunterschied bei den Marken zwischen den Betriebstypen weitaus höher eingeschätzt wird, als es der Realität entspricht.

Description (eng): This thesis deals with prices and brands in food retailing. Especially price differences for brands between discounters and other retailers and the consumers’ price knowledge concerning these price differences are the focus of this thesis. While discounters are usually characterized by low prices and a high percentage of retail brands, other retailers are known for a broad and deep product selection and a high share of manufacturer’s brands. However, because brands as well as prices display crucial aspects for grocery purchases, the different types of organizations are starting to share a growing amount of similarities. As a result, retails see a growing significance in influencing purchase choice by prices. Whether this approach also applies to manufacturer’s brands and if price differences between discounters and other retailers exist, displays the first part of the research field. In a second part, it is to be examined, how well consumers know about prices at discounters and other retailers and whether they believe, that there is a price difference for manufacturer’s brands between the types of organizations. In a first step, a literature analysis is used, to describe food retailing and the different types of organizations more closely and to discuss the position of prices and brands. This part is followed by a closer look at price knowledge. Besides the literature analysis, price comparisons are being undertaken at the different food retailers, to examine, whether a price difference for manufacturer’s brands exists. An empirical investigation, conducted with a sample of people living in Tyrol, is use to find out more about prices and price knowledge from consumers. By evaluating the results, it can be seen, that the majority of compared brands has a lower price at discounters than at other retailers. Concerning price knowledge, the results show, that the majority of consumers share the opinion, that the manufacturer’s brands are more expensive at other retailers. However, the exact price recall shows very low results, which means, that the knowledge about exact price differences is not very strong. It has to be particularly mentioned, that consumers perceive the price difference for brands between discounters and other food retailers higher, than it actually is.

Object languages: German

Date: 2015

Rights: © All rights reserved

Classification: Markenartikel ; Preis ; Lebensmitteleinzelhandel ; Diskontgeschäft

Permanent Identifier