Title (deu): Wie ist das Selbstverständnis der SozialarbeiterInnen in der Stadt St. Pölten in Bezug auf die Gesundheitsförderung im (halb)öffentlichen Raum?

Author: Eigenthaler, A. (Astrid)
Jäger, K. (Karin)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Soziale Arbeit, Master Thesis, 2014

Description (deu): Die vorliegende Studie mit der Forschungsfrage „Wie ist das Selbstverständnis der SozialarbeiterInnen in der Stadt St. Pölten in Bezug auf die Gesundheitsförderung im (halb)öffentlichen Raum?“ ist eingebettet in das Forschungsprojekt „AGORA – Wie lässt sich die Öffentlichkeit für Jugendliche und Erwachsene gesundheitsfördernd gestalten?“. Die vorliegende Forschungsarbeit soll einen Beitrag zum Projekt „AGORA – Wie lässt sich die Öffentlichkeit für Jugendliche und Erwachsene gesundheitsfördernd gestalten?“ leisten. Ziel der Studie ist eine Untersuchung des Selbstverständnisses der SozialarbeiterInnen in Bezug auf die Gesundheitsförderung im (halb)öffentlichen Raum in der Stadt St. Pölten. Mittels qualitativer Forschungsmethoden wurden ExpertInnen unterschiedlicher sozialer Einrichtungen anhand eines teilstandardisierten Leitfadeninterviews zu diesem Thema befragt. Durch gesundheitsfördernde Maßnahmen werden individuelle Fähigkeiten der Lebensbewältigung verbessert und die Förderung ökonomischer, kultureller, sozialer, bildungsbezogener und hygienischer Bedingungen der Lebensgestaltung bewirkt. Durch das unterschiedliche Selbstverständnis der befragten SozialarbeiterInnen wird Gesundheitsförderung sehr breit gefächert gesehen, wobei alle befragten SozialarbeiterInnen dasselbe Ziel der Prävention von Krankheiten und die Umsetzung eines bewussten Lebensstils verfolgen.

Description (eng): "How is the self-perception of social workers in the city of St. Pölten in relation to health promotion in the (semi) public space?" This study is embedded in the research project "AGORA” including the research question “How to Build a Health-promoting Public Sphere?". This research aims to contribute to the project "AGORA – How to Build a Health-promoting Public Sphere?" Aim of the study is an investigation of the self-understanding of social workers in terms of health promotion in the (semi) public space of the city of St. Pölten. Research experts from different social organizations were interviewed using a semi-standardized interview guide on this topic. By promoting good health, individual skills coping with life can be improved and consequently economic, cultural, social, education-related and also hygienic conditions can be promoted. Due to the different self-understanding of the interviewed social workers health promotion is seen as very broad, all interviewed social workers pursue the same objective, which is the prevention of diseases and the implementation of a conscious lifestyle.

Object languages: German

Date: 2014

Rights: © All rights reserved

Classification: Sankt Pölten ; Sozialarbeiter ; Gesundheitsförderung ; Öffentlicher Raum

Permanent Identifier