Title (deu): Fehler und Risiken in der Tätigkeit als SozialarbeiterIn im Drogen- und Suchtbereich

Author: Steiger, M. (Manuela)
Zeller, K. (Katrin)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Soziale Arbeit, Master Thesis, 2013

Description (deu): Die vorliegende Masterarbeit soll einen Einblick in das Thema Fehler und Risiken in der Tätigkeit als SozialarbeiterIn im Drogen- und Suchtbereich geben. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Erfassung von Fehlern und Risiken, die unerwünschter Weise auftreten (können) und manchmal – aber nicht immer – vermieden werden können. Folglich werden jene Risiken aufgezeigt, die durch die KlientInnen, die Rahmenbedingungen einer Institution und durch die Gesellschaft, für die SozialarbeiterInnen entstehen können. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass auch der/die SozialarbeiterIn selbst ein Risiko auslösen, aktiv Fehler machen und/oder sich einem Risiko aussetzen kann. Neben den identifizierten Risiken und Fehlern werden auch präventive Maßnahmen und kurative Interventionen sowie Werkzeuge angeführt, die eine Steuerung bewirken könnten. In der Arbeit geht es nicht um ein Aufzeigen von Fehlern und Risiken in einem negativen Sinne, sondern darum, ein Bewusstsein für die Komplexität des Drogen- und Suchtbereichs in der Sozialen Arbeit zu schaffen. Aus diesem Grund wendet sich die Masterthesis vor allem an unerfahrene SozialarbeiterInnen, aber auch an ExpertInnen auf diesem Gebiet. Interessierten LeserInnen sowie der Fachcommunity kann damit ebenso ein Überblick über die diskutierte Thematik vermittelt werden.

Description (eng): Mistakes by and risks for social workers in dealing with drug abuse and addiction

This master thesis is to provide an insight into the subjekt of risks undergone and mistakes made by social workers in dealing with drug abuse and addiction. The work focuses on the identification of unintended risks and mistakes in social work. Sometimes, but not always they can be avoided. It is shown that those risks can be caused by various factors, the clients, basic institutional as well as social conditions. In addition, social workers may make mistakes, trigger risks and/or may expose themselves to risks. Apart from the identified risks and mistakes, preventive and curative measures and tools possibly suited to control them are presented. The paper is not intended to reveal mistakes and risks in a negative sense, but rather to point out the complexity of the issue of drug abuse and addiction in the field of social work. For this reason, the work is especially aimed at inexperienced social workers, but also at experts in the field. Interested readers, as well as the professional community are provided with an overview of the issues discussed in this paper.

Object languages: German

Date: 2013

Rights: © All rights reserved

Classification: Sozialarbeiter ; Drogenberatung ; Klient ; Beziehung

Permanent Identifier