Title (deu): Einfluss von Standbreite und Armposition auf die Beinachsen bei einer 3D Haltungsanalyse mittels Contemplas

Author: Zimmel, C. (Claudia)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Physiotherapie, Bachelorarbeit, 2013

Description (deu): Hintergrund und Fragestellung: Es stehen unterschiedliche invasive und nicht-invasive Verfahren zur Vermessung der Beinachsen zur Verfügung. In der Physio-therapie nimmt die Bedeutung objektivierbarer Messsysteme zur Qualitätssteigerung stetig zu. Mit dem System Templo der Firma Contemplas sind dreidimensionale Berechnungen der Beinachsen möglich. Es stellt sich die Frage, ob eine veränderte Standbreite oder Armposition einen Einfluss auf die Messergebnisse in der Frontalebene hat. Zusätzlich soll geprüft werden, ob eine Korrelation zu Alter und BMI der Proband/inn/en besteht.

Methodik: In einer nicht-experimentellen Querschnittsstudie wurden 99 Testpersonen einer 3D-Haltungsanalyse, mittels retroreflektierender Kugelmarker, unterzogen. Es wurden Aufnahmen in sechs unterschiedlichen Ausgangsstellungen, kombiniert aus verschiedenen Standbreiten und Armpositionen, gefertigt. Die statistische Auswertung der erhobenen Abweichungen im Varus-/Valgussinn erfolgte mittels SPSS Statistics Version 20.

Ergebnisse und Schlussfolgerungen: Es konnte belegt werden, dass es einen signifikanten Unterschied der Messergebnisse in unterschiedlichen Standpositionen gibt. Eine verbreiterte Standbreite löste sowohl bei den Männern, als auch bei den Frauen, erhöhte Valguswerte aus. Eine veränderte Armposition hat keinen signifikanten Unterschied der Messergebnisse bewirkt. Bezüglich des Alters und BMI der Proband/inn/en konnten nur teilweise mittlere bis geringe Zusammenhänge festgestellt werden. Die geringe Streubreite der Parameter Alter und BMI dürfte dafür verantwortlich sein. Um die Zusammenhänge, der vom System Templo ausgegebenen Messergebnisse und ausgewählter Parameter, weiter zu erforschen und die bereits erhobenen Unterschiede, bei veränderten Ausgangspositionen, weiter zu untermauern, bedarf es zusätzlicher wissenschaftlicher Studien.

Description (eng): Background and Question: There are different invasive and non-invasive methods for measuring the leg axes. In the physiotherapy the importance of objectified measuring systems for quality improvement is growing steadily. With the system Templo of the company Contemplas three-dimensional calculations of the leg axes are possible. This raises the question, whether a change in stand width or arm position has an influence on the results in the frontal plane. In addition it should be determined whether a correlation to age and BMI of the subjects exists.

Methodology: In a non-experimental cross-sectional study 99 persons underwent a 3D-postureanalysis, using retro-reflective spherical markers. Shots were taken in six different starting positions, combined of different stand widths and arm posi-tions. The statistical analysis of deviations in varus-/valguspoint was performed using SPSS statistics version 20.

Results and Conclusions: It has been proven that there is a significant difference of the measuring results in different standing positions. A wider stand width caused increased valgus-values for both, men and women. A modified arm position caused no significant difference in the results. In terms of age and BMI of the probands there could only be found partially medium to low correlations. The low wide-scatter of the parameters age and BMI should be responsible for that. To further explore the correlations, between of the system Templo issued measure-ments and selected parameters, and to substantiate the already collected differ-ences in altered starting positions, additional scientific studies are required.

Object languages: German

Date: 2013

Rights: © All rights reserved

Classification: Körperliche Belastung ; Bewertung ; Dreidimensionales CAD

Permanent Identifier