Title (eng): RISPad - Radiology Information Storage Notepad

Author: Nasel, C. (Chrisitan)

Description (deu): Masterarbeit, Fachhochschule St. Pölten, Studiengang Digital Healthcare, 2017

Description (deu): In der Radiologie fehlt ein schlüssiges System für die Dokumentation von relevanten klinischen und wissenschaftlichen Informationen, welche während einer Untersuchung oder eines Eingriffs evident werden. Eine solche Dokumentation kann mit einem einfachen Werkzeug aus dem Gebiet des digitalen Gesundheitsmanagements erreicht werden, welches Bildkopien von klinischen Dokumentationsbögen und biologischem Material, das aus dem menschlichen Körper während eines Eingriffs extrahiert wurde, anfertigen kann. Die Sammlung dieser Daten ist sinnvoll, da diese in rechtsmedizinischen Verfahren Wichtigkeit erlangen und auch die radiologische Wissenschaft unterstützen können. Deshalb, wurde Machbarkeit eines solchen Werkzeugs untersucht, mit dem Ziel ein sogenannten positiven 'Beweis des Konzepts' zu führen. Ein solcher wurde in Anlehnung die Standards der 'Integrating the Health Enterprise' (IHE) Vereinigung angestrebt. Diesen Kriterien entsprechend wurde eine leicht zu verwendende, kostengünstige, nicht aufwendige Anwendung nach dem vierstufigen Prozess der IHE-Vereinigung kreiert und getestet. Kostengünstigkeit konnte durch den ausschließlichen Einsatz frei verfügbarer, gut vorgetesteter Entwicklungswerkzeuge bei der Erstellung von RISPad erreicht werden. Zusätzlich wurde dem entwickelten System eine preisgünstige hochauflösende Dokumentkammera hinzugefügt, die auf den meisten PCs als simple Webcam erkannt wird. Um eine erheblich wiederholte Softwareinstallation auf verschiedensten Computern in der Röntgenabteilung wo RISPad getestet wurde zu vermeiden, wurde das Programm als server-client-Anwendung bei der der client in einem Standardbrowserfenster läuft konzipiert. Der RISPad-client wurde zudem mit einem klar definierten, einfachen Graphic User Interface (GUI) ausgestattet, das auf die für den Dokumentationsprozess unbedingt notwendigen Funktionen beschränkt wurde. Das Testen des Prototypen an einer typischen radiologischen Abteilung ergab einen positiven Beweis des untersuchten Konzepts für das RISPad-Projekt. Die weitere Entwicklung von RISPad zu einer professionellen Anwendung ist bereits im Laufen.

Description (eng): Radiology lacks a coherent system for the documentation of relevant clinical and scientific information encountered during an examination or intervention. This can be achieved by a simple digital health care (DHC) software tool capturing images form clinical evidence documents and biological material extracted from the human body during an intervention. The collection of this data can potentially gain importance in medico-legal law-suits and is also supportive in radiological science. Therefore, the feasibility to implement such a tool was investigated in order get a positive proof of concept (PoC) according to standards of the Integrating the Health Enterprise (IHE) consortium. Following the intention to create an easy-to-use, low-budget, cost-effective, light-weight application the RISPad-application was designed and tested following the IHE – proposed four step process for the implementation of a health care software. Cost effectiveness was reached by using only approved, freely available software tools and integrated development of high reputation for the development of RisPad. Additionally, a reasonably priced high resolution document camera device was added to the system, which is recognized as a webcam by the PC. In order to avoid the installation of excessive amounts of software on every computer in the department, where RISPad was tested, a server-client solution with the client running in a standard browser window was implemented. The RISPad-Clt was equipped with a straight forward and clear structured Graphic User Interface (GUI) that widely provided those functions absolute necessary for the documentation process. Beta-testing at a typical radiological department assigned a positive PoC to the RISPad-project. The further testing and development of the RISPad-software to a real world application is pending.

Object languages: English

Date: 2017

Rights: © All rights reserved

Classification: Radiologie

Permanent Identifier