Title (deu): Lebenszyklusmanagement

Author: Schmidl, M. (Martina)

Description (deu): Masterarbeit, Fachhochschule St. Pölten, Studiengang Bahntechnologie & Mobilität, 2017

Description (deu): Ein nachhaltiges Product Life Management (PLM) setzt sich aus den drei Bereichen, Life Cycle Assessment (LCA), Life Cycle Cost (LCC) und Life Cycle Performance (LCP) zusammen und bietet somit die Möglichkeit ein Produkt allumfassend zu betrachten und zu bewerten. Unter einer Ökobilanz, im Englischen auch LCA – Life Cycle Assessment genannt, versteht man eine systematische Analyse der Umweltwirkungen von Produkten während des gesamten Lebensweges. Dazu gehören Wirkungen auf die Umwelt, während der Produktion, der Nutzungsphase und der Entsorgung des Produktes sowie die damit verbundenen vor- und nachgeschalteten Prozesse, wie zum Beispiel die Herstellung der Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe. Weiters wird der Transport zwischen den einzelnen Produktionsstufen und letztlich die Verwertung und Entsorgung des Produktes analysiert. Dieses Konzept ist auch auf einen Entkupplungsroboter anwendbar, dadurch kann auch hier ein erheblicher Anteil an Ressourcen eingespart werden. In dieser Arbeit wird ein Überblick über den Prozess eines LCA gegeben. Zudem wird erläutert welche Aspekte im Zuge eines Produktlebenszyklusmanagements beachtet werden müssen, um einen nachhaltigen Entkupplungsroboter zu kreieren. Einzelne Komponenten des Entkupplungsroboters werden beschrieben und auf ihre Auswirkungen auf die Umwelt betrachtet.

Description (eng): The global awareness of environmental pollution has grown steadily in the recent years. Therefore, improving sustainable industrial development and manufacturing is a key issue. Sustainable design means to develop a product that is successful, generates profits for the company, is socially acceptable, and uses a minimum of energy and material. A sustainable Product Life Management (PLM) consists of three areas, LCA (Life Cycle Assessment), Life Cycle Costing (LCC) and Life Cycle Performance (LCP). Life Cycle Assessment is a systematic analysis of the environmental effects of products during the whole life cycle. This includes effects on the environment during the production, the utilization phase and the disposal of the product, as well as the associated upstream and downstream processes, such as the production of raw materials and supplies. Moreover, the transport between the production stages will be analyzed. This concept is also applicable to a decoupling robot, that means that a considerable proportion of resources can be saved.

Object languages: German

Date: 2017

Rights: © All rights reserved

Classification: Umweltbilanz ; Nachhaltigkeit ; Roboter ; Management

Permanent Identifier