Title (deu): Einfluss drei unterschiedlicher Fahrgeschwindigkeiten auf das Ernteergebnis bei der Zuckerrübenernte

Author: Vukovich, A. (Alfred)

Description (deu): Masterarbeit, Fachhochschule St. Pölten, Studiengang Agrar- und Technologiemanagement, 2017

Description (deu): Die Arbeit hat die Untersuchung des Einflusses unterschiedlicher
Fahrgeschwindigkeiten auf das Ergebnis der Zuckerrübenernte zum Gegenstand. Im Kern geht es darum, festzustellen, ob und inwieweit sich eine höhere Fahrgeschwindigkeit auf den Ertrag reine Rübe auswirkt, inwieweit die Zahl der Pflanzen und der Bodenwassergehalt eine Rolle spielen. Außerdem wird untersucht, wie sich die Faktoren Erdanhang und Massenstrom zueinander verhalten. Die Untersuchung erfolgt anhand von drei unterschiedlichen Fahrgeschwindigkeiten – 5 km/h, 6 km/h und 7 km/h – auf einer Versuchsfläche in Österreich mit einem Holmer TERRA DOS T4-40 , wobei der Versuch jeweils vier Mal wiederholt wird. Die statistische Auswertung hat ergeben, dass hierbei kein signifikanter Zusammenhang festgestellt werden kann. Den Daten zufolge hat die Fahrgeschwindigkeit keinen signifikanten Einfluss auf das Ernteergebnis. Auch Pflanzenzahl und Bodenwassergehalt spielen dabei keine Rolle, ebenso wenig wie Erdanhang und Massenstrom.

Description (eng): This work is concerned with the investigation of the influence of different driving speeds on the result of the sugar beet harvesting. The key issue is to determine whether and to what extent a higher speed affects the yield of pure turnip and the extent to which the number of plants and the level of soil water play a role. It also examines the relationship between the factors of the soil clinging to the beet and the mass flow. The test is carried out on an area in Austria with a Holmer TERRA DOS T4-40 on three test runs - 5 km / h, 6 km / h and 7 km / h -, the experiment being repeated four times. The statistical evaluation has shown that no significant correlation can be observed. According to the data the driving speed has no significant influence on the harvest result. Plant numbers and soil water content also play no significant role here, as well as grounding and mass flow. But a speed of 7 km/h shows the best results concerning the amount of harvested sugar beet per hour. Furthermore the data have shown that the area size has an influence on the performance and the working time. Large areas are more favorable than small ones. Optimal harvesting conditions therefore represent a good field size and a working speed of at least 6 km / h up to 7 km / h.

Object languages: German

Date: 2017

Rights: © All rights reserved

Classification: Zuckerrübenernte ; Fahrgeschwindigkeit ; Einfluss ; Ernteertrag

Permanent Identifier