Title (deu): Sustainable Living in Smart Environments

Author: Seyrkammer, S. (Sabine)

Description (deu): Masterarbeit, Fachhochschule St. Pölten, Studiengang Digitale Medientechnologien, Masterklasse Interface Design & Engineering, 2017

Description (deu): Komfort, Sicherheit und Nachhaltigkeit im Eigenheim sind durch den steigenden Leistungsdruck in der Gesellschaft sowie die verändernden Klimaverhältnisse und dessen Auswirkungen auf die Natur wichtiger denn je. Durch die Verwandlung des eigenen Zuhauses in ein sogenanntes Smart Home, könnten Bewohnerinnen und Bewohner zukünftig von der Reduktion des Energieverbrauchs, höheren Sicherheit vor Einbrüchen und Schäden, der automatischen Anpassung von Abläufen an Umweltbedingungen sowie der komfortablen Steuerung von Geräten von unterwegs profitieren. Bei einem Smart Home handelt es sich um intelligente, mit Technologie ausgestattete Wohnungen/Häuser, deren Geräte miteinander vernetzt sind und somit das Leben der Bewohnerinnen und Bewohner vereinfachen sollen. Diese wissenschaftliche Arbeit zeigt, dass die Anwendungsmöglichkeiten vielfältig sind und vom automatischen Aufdrehen des Lichts bei Betreten eines Raums über die selbstständige Regelung der Heizung bei Verlassen des Eigenheims bis hin zur Unterstützung von Personen im Alter reichen. Ziel der Arbeit ist, schnell installier- und einfach nachrüstbare Plug & Play Geräte der Hersteller Devolo, Fibaro, Philips und Amazon hinsichtlich Nützlichkeit, Gebrauchstauglichkeit, Nachhaltigkeit, Nutzungserlebnis, Zuverlässigkeit und Kosten zu untersuchen. Dazu wurden Geräte wie Bewegungsmelder, Tür- und Fensterkontakte, Messsteckdosen für Elektrogeräte sowie Lampen und der Sprachassistent Amazon echo dot in sechs Wohnungen für jeweils eine Woche installiert und getestet. Auf Basis der qualitativen und quantitativen Ergebnisse wurden Handlungs- und Gestaltungsempfehlungen entwickelt. Die Untersuchung zeigt, dass es noch einige Schwachstellen hinsichtlich Installationsprozess, technischer Ausgereiftheit sowie Zuverlässigkeit zu meistern gibt. Zudem wird das Thema Nachhaltigkeit und Automation nur in kleinem Rahmen unterstützt. Bewohnerinnen und Bewohner bekommen kaum greifbare Informationen hinsichtlich Ressourcenschonung und müssen für jede Aktion eine explizite Regel erstellen.

Description (eng): Due to an increasing pressure on performing in society as well as the continuous changing climate condition and its impact on our nature, comfort, security and sustainability are getting more and more important nowadays. By transforming the own home into a so-called smart home, inhabitants could benefit from the reduction of energy consumption, higher security against burglaries and damage, the automatic adaptation of processes to environmental conditions, as well as the comfortable control of devices away from home. A smart home is a technology-equipped flat/house whose equipment is networked to simplify the lives of the inhabitants. This master thesis shows that there are various fields of application which range from the automatic turning of the light when entering a room to the autonomous control of the heating when leaving home to the support of elderly people in order to provide them independence live.
The aim of this thesis is to examine quickly installed and easily retrofitted plug & play devices from Devolo, Fibaro, Philips and Amazon in terms of usefulness, usability, sustainability, user experience, reliability and costs. For this purpose, devices such as motion detectors, door and window sensors, measuring sockets for electrical appliances as well as lamps and the speech recognition device Amazon echo dot were installed and tested in six flats for one week each. Based on the qualitative and quantitative results, recommendations for action and design have been developed. The investigation shows that there are still some weak points with regard to the installation process, technical sophistication and reliability. In addition, the topic of sustainability and automation is only supported little. Inhabitants receive hardly any catchable information regarding resource conservation and must create an explicit rule for each action of the devices.

Object languages: German

Date: 2017

Rights: © All rights reserved

Classification: Gebäudeleittechnik ; Eigenheim

Permanent Identifier