Title (deu): Glücksspielsuchtbezogene Präventionsmaßnahmen im Schulsetting Bedeutung aus verschiedener Perspektive und Erörterung von Anwendungskriterien für Niederösterreich

Author: Singer, M. (Martin)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Soziale Arbeit, Bachelorarbeit, 2015

Description (deu): Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Relevanz glücksspielsuchtbezogene Präventionsmaßnahmen im Schulsetting zur Verhinderung von suchtproblematischem Spielverhalten besitzen und wie entsprechende Programme in niederösterreichischen Schulen zur Anwendung kommen könnten. Die Ergebnisse machen deutlich, dass aufgrund der Nutzung von Wett- und Glücksspielangeboten von Jugendlichen derartige Maßnahmen bedeutsam sein können, obwohl weitere Forschung hierzu notwendig wäre. Die Schule wird zwar aus verschiedenen Perspektiven als Ort möglicher Glücksspielsuchtprävention genannt, jedoch findet sie in der niederösterreichischen Suchtpolitik hierfür kaum Berücksichtigung. Bei der Anwendung der Maßnahmen ist eine zielgruppen-, bedarfs- und ressourcenorientierte Vorgehensweise, welche eine interaktive Methodik verfolgt, empfehlenswert.

Description (eng): The research paper at hand examines the relevance of prevention measures in schools with regard to gambling addiction in order to prevent problematic gaming behaviour and how corresponding programmes could be applied in Lower Austrian schools. Results clearly show that based on the use of betting and gambling offers by young people such measures may be of great importance, but further research would be required. Although various perspectives name school as a place for carrying out gambling addiction prevention, it is hardly taken into consideration by Lower Austrian addiction policy. When applying the measures it is advisable to choose a target group-, demand- and resource-orientated approach which pursues an interactive methodology.

Object languages: German

Date: 2015

Rights: © All rights reserved

Permanent Identifier