Title (deu): „Drei Dinge sind in deinem Leben vorherbestimmt, die Geburt, der Tod und die Heirat“

Author: Oberleitner, A. (Anna)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Soziale Arbeit, Bachelorarbeit, 2012

Description (deu): Zwangsheirat - eine Tradition, bei der Kinder gegen ihren Willen mit einem/ einer PartnerIn verheiratet werden, den/ die ihre Eltern für sie erwählen. In dieser Arbeit wird festgehalten, welche Beweggründe Eltern haben, um auf diese Weise zu agieren. Es werden Probleme analysiert, mit denen betroffene Frauen konfrontiert sind, um daraus resultierend Unterstützungsmöglichkeiten und Bedarfe zu generieren.
Die dafür notwendigen Informationen stammen aus aktueller Literatur, aus dem deutschsprachigen Raum. Aufbauend auf die Erkenntnisse wird ein Ausblick gegeben, welche Präventions- und Unterstützungsmaßnahmen für adäquate Hilfestellungen im Kontext der Sozialen Arbeit von Bedeutung sind.

Description (eng): Forced marriage - a tradition, in which children have to marry a partner, whom their parents chose for them. This study deals with the motivation of parents for acting this way. Problems of affected women are analyzed and a description, of how they can be supported, can be found. The information is based on actual literature coming from Germany, Switzerland and Austria. Depending on the findings, methods for prevention and possibilities for social workers to help are presented.

Object languages: German

Date: 2012

Rights: © All rights reserved

Permanent Identifier