Title (deu): Anwendbarkeit von Workflows und Austauschformaten in der Schnitt- und Grading - Pipeline

Author: Grohs, S. (Stephan)

Description (deu): St. Pölten, Studiengang Digitale Medientechnologien, Masterarbeit, 2017

Description (deu): Der Datenaustausch von nicht finalisierten Projekten zwischen Schnitt- und Color Grading-Department ist in der modernen Postproduktions-Pipeline als Grundbedürfnis zu betrachten. Es existieren viele unterschiedliche Workflows und Austauschformate, mit denen ein gelungener Datenaustausch bewerkstelligt werden kann. In der Praxis sind jedoch viele der besagten Datentransporte fehlerbehaftet oder scheitern gänzlich, was Filmproduktionen Zeit und Geld kostet. Um diesem Problem entgegenzuwirken, wurde in dieser Arbeit die Anwendbarkeit verschiedener Austauschformate und deren daraus resultierende Workflows thematisiert. Untersucht wurden hierbei praktisch auftretende Probleme und Fehler beim Datenaustausch zwischen Editing- und Gradingapplikationen. Angefangen bei den grundlegenden Tätigkeiten von Coloristen und Editoren gibt diese Arbeit einen weiten Überblick über gängige Praktiken und verwendete Programme in dieser Sparte der Postproduktion. Weiters werden die Funktionsweisen verschiedener Austauschformate erläutert und getestet. Durch den praktischen Test konnte eine Ergebnistabelle erstellt werden, aus der die Funktionalität jedes Workflows und Austauschformates ersichtlich ist.

Description (eng): The data exchange of non-finalized projects between the editing and the color grading department is to be viewed as a basic requirement in the modern postproduction pipeline. There are many different workflows and exchange formats with which a successful data exchange can be accomplished. In practice, however, many of the said data transports are faulty or fail entirely, which cost film productions time and money. In order to counteract this problem, this thesis focused on the applicability of various exchange formats and their resulting workflows. Practical problems and errors during the data exchange between editing and grading applications have been investigated. Starting with the basic activities of colorists and editors, this work provides a broad overview of common practices and programs used in this postproduction sector. Furthermore, the functions of different exchange formats are explained and tested. Through the practical test a result table could be created, which shows the functionality of each workflow and exchange format.

Object languages: German

Date: 2017

Rights: © All rights reserved

Classification: Austauschformat; Prozessmanagement

Permanent Identifier