Title (deu): Visuelle Aufbereitung von Daten

Author: Bruckner, M. (Michaela)

Description (deu): St. Pölten, Studiengang Digitale Medientechnologien, Masterarbeit, 2017

Description (deu): Die hier vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Gestaltung von Informationen und deren ästhetischer Aufbereitung mittels illustrativer Methoden durch den Einsatz von Piktogrammen. Welche Unterschiede gibt es bei der Informationsverarbeitung von Daten, wenn sie illustrativ aufbereitet sind, im Gegensatz zu einer harmonischen Gestaltung, die sich rein an den derzeitigen Erkenntnisstand bezüglich der visuellen Aufbereitung von Daten hält, aber auf den Einsatz von Piktogrammen verzichtet? Diese Frage wird mittels Literaturrecherche und eines Experiments geklärt, welches acht Infografiken und eine anschließende Befragung der dargestellten Daten umfasst. Die ersten vier Infografiken erhalten eine Gestaltung, die sich nach dem derzeitigen Erkenntnisstand bezüglich Gestaltungsrichtlinien für harmonisches Informationsdesign richtet, vier weitere werden im Anschluss daran, aufbauend auf die grundlegende Gestaltung, mittels Piktogrammen illustrativ aufbereitet. Für die Betrachtungsdauer ist ein Zeitlimit von einer halben Minute gesetzt. Obwohl an erster Stelle die korrekte Wiedergabe der Informationen steht, ist Ästhetik ein zentraler Faktor. Es wird untersucht, ob illustrative Gestaltungen der Informationsverarbeitung einen Mehrwert bieten, so dass die Informationen gezielter kommuniziert und dadurch besser wiedergegeben werden können. Piktogramme machen sofort klar worum es geht. Führt der Einsatz von Piktogrammen, bei gleicher Betrachtungsdauer je Infografik, zu einer besseren Informationsverarbeitung und dadurch besseren Merkfähigkeit der Daten? Das Gesamtergebnis lässt darauf schließen, dass Piktogramme bei gleicher Betrachtungszeit keinen Mehrwert für die Informationsverarbeitung von Infografiken bieten.

Description (eng): The present work deals with the design of information and its aesthetic treatment by means of illustrative methods through the use of pictograms. What are the differences in the information processing of data when they are illustrated with pictograms, in contrast to a design that is built just with the current state of knowledge regarding the visual preparation of data and harmonious design but does not include the use of pictograms? This question is clarified by means of literature research and an experiment, which includes eight infographics and a subsequent survey of the data presented. The first four infographics are given a design based on the current state of knowledge regarding design guidelines for harmonious information design, and four others are subsequently illustrated by means of pictograms, based on the basic design. A time limit of half a minute is set for the period of observation. Although the correct reproduction of the information is the first priority, aesthetics is a central factor. It is examined whether illustrative designs offers the information processing an additional benefit, so that the information can be communicated in a more targeted manner and thus be reproduced better. Pictograms immediately make clear what is going on. Does the use of pictograms lead to better information processing and thus better memory of the data for the same period of observation per infographic? The overall result suggests that pictograms do not provide additional benefit for the information processing of infographics at the same period of observation.

Object languages: German

Date: 2017

Rights: © All rights reserved

Classification: Informationsgrafik; Visualisierung

Permanent Identifier