Title (deu): Herausforderung Beziehungsaufbau:

Author: Renner, J. (Julia)
Schneider, M. (Miriam)

Description (deu): St. Pölten, Studiengang Soziale Arbeit, Masterarbeit, 2017

Description (deu): Pflegeeltern nehmen in ihrem Verhältnis zum Pflegekind eine Position ein, die als Kombination aus sozialer Elternschaft und pädagogischer Fachkraft angesehen werden kann. Diese Masterarbeit legt dar, welche Bedeutung Beziehungen im sozialpädagogischen Tätigkeitsbereich der Pflegeunterbringung beigemessen wird und mit welchen Herausforderungen Pflegeeltern konfrontiert werden. Fünf Pflegeelternteile, zwei erwachsene Pflegekinder und zwei Expertinnen erklärten sich bereit, diese Untersuchung mit ihren Erzählungen und Erfahrungen zu unterstützen. Mittels autobiographisch-narrativer und problemzentrierter Interviews wurde der Frage nachgegangen, wie Beziehungen und Bindungen in Pflegefamilien aufgebaut und gehalten werden können. Es wird gezeigt, welche Faktoren sich auf einen Beziehungsund Bindungsaufbau während einer Pflegeunterbringung auswirken und welchen Einfluss Beziehung auf Konfliktbewältigung haben kann. Die Erkenntnisse dieser Arbeit sind sowohl für alle im Bereich der Pflegeunterbringung tätigen Personen als auch für jene, die mit Pflegefamilien in Kontakt stehen, interessant. Die Beziehungsgestaltung und deren Relevanz sollen durch die Untersuchungsergebnisse verstärkt in den Vordergrund dieses speziellen sozialpädagogischen Settings gerückt werden. Auf diesen empirischen Erkenntnissen können Präventions- und Interventionsmaßnahmen gründen, die die Entwicklungsprozesse von Pflegekindern unterstützen.

Schlagwörter: Pflegekinder – Pflegefamilien – Herkunftsfamilie – Beziehungs- bzw. Bindungsaufbau –
Konfliktlösung – Schutzfaktoren

Description (eng): In their relationship to the foster child, foster parents take a position that can be considered as a combination of substitute parents and pedagogical specialists. The purpose of this master thesis is to explain the importance of the social activity of foster care and the challenges it presents to foster parents. Five foster parents, two adult foster children and two experts agreed to support this research with their reports and experience. Using autobiographical narrative and problem centered interviews the question, how relationships and bonding in foster families can be established and maintained, was examined. Additionally this research is focused on identifying the factors that could influence relationship building and bonding during foster care, and the impact of conflict management. The results obtained are of interest to all people involved in foster care as well as to those who are in contact with foster families. The intention is to emphasize the development of relationships and their relevance in this
particular social setting. This empirical knowledge offers the possibility of prevention and intervention measures to support the developmental processes of foster children.

Keywords: foster children – foster families – family of origin - establishing of relationships – resolving of conflicts - protective factors

Object languages: German

Date: 2017

Rights: © All rights reserved

Classification: Konfliktlösung; Pflegefamilie

Permanent Identifier