Title (deu): Die Bedeutung und Anwendung der gezielten Reizansprache von Teilnehmer/inne/n über die psychologische Ebene bei Corporate Events

Author: Heidolt, S. (Sabrina)

Description (deu): St. Pölten, Masterlehrgang Eventmanagement, Masterarbeit, 2016

Description (deu): Obwohl mittels der gezielten Reizansprache über die psychologische Ebene ein Einfluss auf Corporate Events ausgeübt werden kann, verfügen die meisten Eventmanager/innen aufgrund ihrer Ausbildung über nur geringe Kenntnisse der wissenschaftlichen Psychologie. Diesbezüglich ergibt sich die Frage, ob die gezielte Reizansprache über die psychologische Ebene bei Corporate Events trotzdem von Eventmanager/inne/n in der Praxis angewendet wird und diese überhaupt bedeutend ist. Dadurch wird untersucht, ob die theoretischen Empfehlungen tatsächlich umgesetzt werden. Aus diesem Grund beschäftigt sich diese Masterarbeit mit der Bedeutung und Anwendung der gezielten Reizansprache von Teilnehmer/inne/n über die psychologische Ebene bei Corporate Events. Dazu wurden psychologische Einflussmöglichkeiten, Effekte und Modelle herausgearbeitet und erläutert, welche als theoretische Grundlage dienten. Um die praktische Umsetzung dieser psychologischen Faktoren zu erforschen, sind leitfadengestützte Experteninterviews mit Eventmanager/inne/n geführt worden. Die Auswertung der Experteninterviews zeigte, dass Eventmanager/innen die Reizansprache über die psychologische Ebene bei Corporate Events weitgehend anwenden. Dabei überwiegt eine bewusste Anwendung bei jenen untersuchten psychologischen Faktoren, die kein tiefergehendes Verständnis fordern. Eine unbewusste Anwendung erfolgt hingegen eher bei spezifischen psychologischen Effekten und Modellen. Aufgrund der weit verbreiteten Anwendung und der damit verbundenen theoretischen Fundierung konnte in weiterer Folge abgeleitet werden, dass die untersuchten psychologischen Faktoren für Corporate Events von Bedeutung sind.

Description (eng): Although with the targeted stimulation over the psychological level corporate events could be influenced, most event managers have little knowledge of the scientific psychology because of their education. Relating to this the question is, whether the targeted stimulation over the psychological level at corporate events gets used from event managers in practice and whether it is important at all. Thus the theoretical recommendations are investigated to its actual realization. For this reason the master’s dissertation examines the importance and use of targeted stimulation from participants over the psychological level at corporate events. Therefore psychological influences, effects and models were identified and explained, which served as theoretical basis. Afterwards guided expert interviews were held with event managers to investigate the practical realization. The data analysis showed, that the targeted stimulation over the psychological level is widely used at corporate events. Mainly the investigated psychological factors are consciously used, if they require no deeper understanding. However unconscious use occur more likely at specific psychological effects and models. Due to the widespread use and the theoretical foundation the investigated psychological factors were proofed to be important for corporate events.

Object languages: German

Date: 2016

Rights: © All rights reserved

Classification: Event-Marketing; Psychologie

Permanent Identifier