Title (deu): Abbildung von Produktions- und Betriebsprozessen bei Eisenbahninfrastrukturbetreibern in IT-Systemen

Author: Bradt, P. (Phillip)

Description (deu): St. Pölten, Studiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Masterarbeit, 2016

Description (deu): Diese Grundlagenarbeit richtet den Fokus auf IT-Systeme in der Eisenbahninfrastruktur. Es wird ein Blick auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die Betrachtung einer bestehenden Abbildung eines Infrastruktursystems gelegt. Die Betrachtung und die Analyse dieser Systemlandschaft sind die Grundlage einer Vorstellung einer integrierten Systemlandschaft.
In dieser idealisierten Systemlandschaft werden unter dem Aspekt Big Data die Vorteile und Nachteile des massenhaften Datensammelns und Auswertens für die Eisenbahninfrastruktur betrachtet. Einhergehend mit der Anwendung dieser massenhaften Daten wird ein gesamtheitliches Infrastruktursystem bestehend aus den Modulen Stammdaten, Building and Maintaining und Operations and Monitoring aufgezeigt. Innerhalb dieser Systemlandschaft wird die gesamte Infrastruktur so realitätsnah und detailgetreu wie möglich nachgebildet. Das integrierte System soll in seinem sogenannten Gedächtnis alle verfügbaren Daten der Infrastruktur hinterlegen und mit den ständigen Einflüssen auf die Infrastruktur weiterverarbeiten.
Im Vergleich zur betrachteten Systemlandschaft werden Zusammenhänge zwischen den bislang getrennt voneinander arbeitenden Fachbereichen schneller erkannt und Maßnahmen können im System früher automatisiert umgesetzt werden.

Description (eng): This thesis is focussing the basic information of EDP systems of the railway infrastructure. At first there will be an introduction of the laws limiting the system. Next a running system of a railway infrastructure provider will be analysed. These two inputs are the basic information for the imagination of an integrated EDP system for the railway infrastructure.
This idealized EDP system will be considered with the aspects of big data and the advantages and disadvantages of saving large quantities of data for improving the railway infrastructure. Involving the using of a large quantity of data an integrated system with three modulus is built. These moduli are master data, Building and Maintaining and Operations and Monitoring. This system reproduces the whole infrastructure as close to reality and as detailed as possible. The integrated system has its own brain to memorise all influences touching the real infrastructure. This brain helps to find out the condition of every part of the infrastructure.
This old system of own applications at every special field is not able to reproduce the connections of a real existing infrastructure. The new integrated system is able to link the different influences and helps to take actions by the user.

Object languages: German

Date: 2016

Rights: © All rights reserved

Classification: Eisenbahn

Permanent Identifier