Title (deu): Konzept zur Optimierung der Logistikwege

Author: Grausenburger, L. (Lukas)

Description (deu): St. Pölten, Studiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Masterarbeit, 2015

Description (deu): Industrieanlagen, wie zum Beispiel eine Müllverbrennungsanlage, haben spezielle Anforderungen, seitens der Anlage oder auf Grund von Auflagen durch die Behörde, an die Zulieferung aber auch an den Abtransport der Güter, die für die Produktion benötigt werden oder als Produkte bzw. als Reststoffe abtransportiert werden müssen.
In dieser Arbeit wird, an Hand des Beispiels der Müllverbrennungsanlage Dürnrohr in Niederösterreich, der Abtransport des Reststoffs Schlacke, welcher bei der Verbrennung von Müll anfällt, betrachtet. Es wird die Produktion selbst und der komplette Transportweg betrachtet und die daraus resultierenden logistischen Anforderungen an das System Bahn definiert. Dabei wurden auch Schwachstellen im bestehenden Konzept aufgedeckt. Auf Grund dieser Anforderungen wurden Maßnahmen erarbeitet, um die Qualität der Abtransporte und damit die Zuverlässigkeit und Produktivität der Anlage zu erhöhen. Die Arbeit beschreibt ausschließlich logistische und betriebliche Maßnahmen, Umbauten oder Änderungen an der Müllverbrennungsanlage werden dadurch keine notwendig.

Description (eng): Industrial Plants like waste incinerating plants have special requirements related to the supply of goods needed for the production and the removal of produced goods, the facility itself and the legal regulations as well as the waste material disposal. In this study the removal of the waste material cinder, which is generated during garbage incineration, is described using the example of the incinerating plant Dürnrohr.
This work analyses the production and the transport routes of cinder and defines the resulting logistic demands for the railway system. On the basis of these demands methods were developed to increase the quality of removing the cinder and thereby increase the productivity and reliability of the incinerating plant. The work focuses only on operational and logistical measures, no reconstructions and modifications on the plant were considered.

Object languages: German

Date: 2015

Rights: © All rights reserved

Classification: Niederösterreich; Logistik

Permanent Identifier