Title (deu): Energiesparmaßnahmen beim Vorheizen und Klimatisieren von Triebzügen und Triebfahrzeugen

Author: Eder, M. (Manfred)

Description (deu): St. Pölten, Studiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Masterarbeit, 2015

Description (deu): Um die Attraktivität des öffentlichen Verkehrs zu verbessern, ist es eine wichtige Maßnahme, das Komfortangebot durch Fahrzeugklimatisierung in Schienenfahrzeugen zu erhöhen. Derzeit ist bereits der gesamte Fernverkehr in Europa, bis auf wenige Ausnahmen, voll klimatisiert. Klimaanlagen im öffentlichen Personennahverkehr haben sich bislang noch nicht richtig durchgesetzt. Auch hier wird der Bedarf an klimatisierten Schienenfahrzeugen steigen – auf Grund der gestiegenen Komforterwartungen der Fahrgäste. Die Arbeit gibt einen Überblick über die verschiedenen Bauarten von Klimaanlagen in Schienenfahrzeugen bei den Österreichischen Bundesbahnen. Es wird untersucht, welche Parameter notwendig sind, um ein angenehmes Raumklima im Wageninneren zu schaffen. Weiters werden die verschiedenen Bediengeräte für die Eingabe des Vorheizmodus erklärt. An Hand von praktischen Versuchen werden die Energieeinsparpotentiale beim Abstellen von Schienenfahrzeugen im Vorheizmodus versus Energiesparmodus dargestellt. Um die
MitarbeiterInnen zu motivieren den Energiesparmodus anzuwenden, wurde in dem Kapitel 8 „Mitarbeitermotivation“ dieses Thema ausführlich behandelt. Ziel dieser Arbeit soll es sein, die oben genannten Punkte zu analysieren, daraus Maßnahmen abzuleiten und unter anderem damit einen Mehrwert für die MitarbeiterInnen und das Unternehmen zu lukrieren.

Description (eng): To improve the attraction of public transport, it is an essential measure to increase the comfort in railway-vehicles by air conditioning. At the moment – with only few exceptions – the complete long distance traffic in Europe is air conditioned. Air conditioning systems in the public local transport have not yet become standard. But to meet the high comfort expectations of future passengers, the demand for air conditioned rail vehicles will increase for local transport as well. This thesis provides a comprehensive summary of several types of air conditioning systems used by the Austrian Federal Railway. It will be examined which parameters are necessary to guarantee a comfortable indoor climate inside the trains. Furthermore the operating units for programming the preheating mode will be explained. In addition, a study will be contucted on the energy saving potentials that arise when comparing parking railway vehicles in a preheating mode versus such vehicles parked in an energy saving mode. How to educate the employees about the benefit of energy saving modes both – for the company and its staff and the environment – was dealt with in chapter 8. The purpose of the thesis was to analyse the above mentioned aspects and to deduce measures to gain an added value for all employees and the company.

Object languages: German

Date: 2015

Rights: © All rights reserved

Classification: Energieeinsparung; Eisenbahn

Permanent Identifier