Title (deu): Verkehrsmäßige Erschließung des Raumes Baden - Bad Vöslau - Leobersdorf unter Berücksichtigung der Bevölkerungsentwicklung und Raumordnung

Author: Simetsberger, W. (Wolfgang)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Master Thesis, 2013

Description (deu): Der Raum Baden – Bad Vöslau – Leobersdorf ist mit seiner geographischen Lage im Süden der Bundeshauptstadt Wien eine der Entwicklungsachsen Niederösterreichs mit kontinuierlich zunehmenden Einwohnerzahlen. Die Entwicklung des motorisierten Individualverkehrs steigt mit dieser Bevölkerungsentwicklung Hand in Hand und bedarf schon jetzt einer Regelung für die Zukunft. Der aktuell geltende Modal Split von 73% motorisiertem Individualverkehr zu 27% öffentlichem Verkehr in dieser Region ist Zeugnis dafür, dass die Akzeptanz der Bevölkerung öffentliche Verkehrsmittel zu benützen noch immer zu gering ist und/oder das Verkehrsangebot den tatsächlichen Bedürfnissen nicht entspricht. In der vorliegenden Arbeit werden Möglichkeiten für eine weitere Erschließung dieser Region mittels schienengebundener öffentlicher Personennahverkehrsmittel vorgestellt. Neben der Wiedererrichtung der Bahnverbindung nach Bad Vöslau und einer Verlängerung nach Leobersdorf und Wittmannsdorf werden zwei Varianten für die Umrundung des Stadtzentrums von Baden aufgezeigt und beschrieben. Der bis zum Jahr 2020 forcierte zweigleisige Ausbau der Lokalbahn Wien – Baden im Stadtgebiet von Baden für die Einführung des 7 ½ Minuten-Taktes wird ausführlich beleuchtet und die Vor- und Nachteile ausgearbeitet.

Description (eng): The area Baden - Bad Vöslau - Leobersdorf south of the capital Vienna is one of the axes of development in Lower Austria with continuously increasing population numbers. The development of motorized individual transport increases with the population development. Therefore a viable system for the future is needed. The current modal split of 73% to 27%, motorized transport - public transport in this region testifies that the acceptance of the population to use public transport is still too low and / or the transport service does not meet the actual needs. In this work, the possibilities for further development of this region are presented by means of rail-based public passenger transport means. In addition to the re-establishment of the rail link to Bad Vöslau and an extension to Leobersdorf and Wittmannsdorf two variants for the circumnavigation of the city center of Baden are shown and described. The accelerated twotrack development of the local railway Vienna to the city of Baden by 2020 for the introduction of the 7 ½-minute interval is considered in detail and worked out in pros and cons.

Object languages: German

Date: 2013

Rights: © All rights reserved

Classification: Niederösterreich; Verkehrsplanung

Permanent Identifier