Title (deu): Ein technischer, visueller und finanzieller Vergleich zwischen den Kameras "RED One" und "Canon EOS 5D Mark II" anhand des Kurzfilmes "Maze"

Author: Franck, B. (Björn)
Hanel, N. (Nina)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Digitale Medientechnologien, Master Thesis, 2012

Description (deu): Diese Arbeit untersucht die Kameras „RED One“ und „Canon EOS 5D Mark II“ hinsichtlich ihrer technischen, visuellen und finanziellen Unterschiede. Die technischen Unterschiede der beiden Kameras sind deutlich erkennbar und lassen sich vor allem auf die Anwendungsbereiche zurückführen. Weiter lassen sich im Prozess der Farbkorrektur nur geringfügige zeitliche Unterschiede bei beiden Kameras feststellen. Lediglich die Gewichtung der Parameter ist unterschiedlich: Ein Fakt, der sich auf die Schwächen der jeweiligen Kamera zurückführen lässt. Gestalterisch erweist sich die „RED One“ flexibler in der Farbnachbearbeitung, als die „Canon EOS 5D Mark II“. Sie bietet in der Farbkorrektur einen größeren Spielraum. Die visuellen Unterschiede sind anhand der empirischen Studie dargestellt. Hierbei wurden 100 Testpersonen, aus den Bereichen Medien, Technik, Wirtschaft, Soziales und Anderen, Aufnahmen gezeigt, welche mit der „RED One“ und der „Canon EOS 5D Mark II“ erstellt wurden. Von den 100 Probanden konnte die Mehrheit keine Unterschiede feststellen. Somit ergibt sich für den privaten Endverbrauch die Folgerung, dass es kein Unterschied macht, ob etwas mit einer digitalen Kinokamera oder einer digitalen Spiegelreflexkamera mit Videofunktion erstellt worden ist. Im Hinblick auf die finanziellen Unterschiede hat sich gezeigt, dass die „RED One“ im Verleih nicht viel teurer ist als die „Canon EOS 5D Mark II“. Weiter ist zu erkennen, Material der „RED One“ ist trotz technischer Vorteile gegenüber der „Canon EOS 5D Mark II“ in der Postproduktion aufwendiger bezüglich dem Importieren und Exportieren von Material. Bei der eigentlichen Farbkorrektur sind die zeitlichen Differenzen ebenfalls marginal.

Description (eng): This master thesis analyses the „RED One“ and „Canon EOS 5D Mark II“ concerning the differences of technical performance, visual quality and financial cost. The technical differences between the cameras are clear-cut due to their area of application. Further it can be established that the amount of work slightly differs regarding color correction. Solely the parameters are weighted differently in order to achieve the same visual output. The reason lies in the individual cameras‘ weaknesses. From the creative point of view, the „RED One“ results in being more flexible in the color correction progress than the „Canon EOS 5D Mark II“. The „RED One“ offers a fairly higher margin because of its higher color range. This master thesis analyses the „RED One“ and „Canon EOS 5D Mark II“ concerning the differences of technical performance, visual quality and financial cost. The technical differences between the cameras are clear-cut due to their area of application. Further it can be established that the amount of work slightly differs regarding color correction. Solely the parameters are weighted differently in order to achieve the same visual output. The reason lies in the idividual cameras‘ weaknesses. From the creative point of view, the „RED One“ results in being more flexible in the color correction progress than the „Canon EOS 5D Mark II“. The „RED One“ offers a fairly higher margin because of its higher color range. The visual differences are established in the empirical study. Therefore 100 subjects, working in medial, technical, economical and social areas, were asked to judge testing material composed of scenes shot with both cameras. The majority oft he testing subjects were unable to detect any visual differences. In conclusion it makes no difference for the end consumer if footage is shot with a professional cinematic camera or a digital reflex camera with an implemented video mode. With regard to the financial differences the „RED One“ results in being slightly more expensive relating to the renting costs than the „Canon EOS 5D Mark II“. Further it can be established that despite the technical advantages compared to the „Canon EOS 5D Mark
II“, the „RED One“ is more time-consuming in the post-production process, because of the time needed for importing and exporting files. During the color correction process there can also only be determined a marginal temporal difference.

Object languages: German

Date: 2012

Rights: © All rights reserved

Classification: Filmkamera; Vergleich

Permanent Identifier