Title (deu): Blutrünstiges Hollywood

Author: Schützenhofer, S. (Sara)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Digitale Medientechnologien, Master Thesis, 2012

Description (deu): Ziel der vorliegenden Analyse ist der Beweis ob und wie weit das Amerikanische Bewertungssystem für Filme der Motion Picture Association of America (MPAA) das Gewaltlevel der Hollywoodfilme beeinflusst oder vorgibt. Dieser Beweis wurde durch die
Betrachtung des Bewertungsprozesses, der Richtlinien und bereits bewerteten Filmen erbracht. Nach einer Grundlage in Filmgewalt und der Funktion der MPAA und ihrer Unterorganisationen liefert die Arbeit eine chronologische Übersicht über die Gewaltfilme der Vergangenheit. Hier hat sich gezeigt, dass die 70er Jahre sehr liberal und künstlerisch frei waren. Im Gegensatz zu den 80er Jahren, in denen nicht nur in Hollywood sondern auch in der Politik eine Rückbesinnung auf konventionelle Werte geschah. Die 90er erlebten hingegen eine Renaissance der 70er Jahre. Der soziopathische Psychokiller fand seinen Weg zurück auf die Leinwand. Die Untersuchung der Vergangenheit hat jedoch ergeben, dass die MPAA maßgeblichen Einfluss auf die gezeigte Gewalt in Hollywoodfilmen hat und nur wenige Ausnahmen konnten diese Grenzen verschieben.

Description (eng): The aim of this analysis is the evidence of whether and how much influence the American rating system for films of the Motion Picture Association of America (MPAA) has on screen violence in Hollywood movies. This evidence was supported by the observation of the evaluation process, and the guidelines already rated films provided. After a basis in film violence and the function of the MPAA and its agencies this paper provides a chronological overview of the violent films of the past. This has been shown that the 70's were very liberal and full of artistic freedom. In contrast to the 80's that not only in Hollywood but also in politics was a return to traditional values. The 90's witnessed a renaissance of the '70s, however. The sociopathic psycho killer found his way back to the big screen. The study of the past has shown, that the MPAA has significant influence on the violence in Hollywood films and only a few exceptions, could move these limits.

Object languages: German

Date: 2012

Rights: © All rights reserved

Classification: Los Angeles- Hollywood; Film; Gewaltdarstellung; Freiwillige Selbstkontrolle

Permanent Identifier