Title (deu): Messung von User Experience mit Hilfe von Usability Metriken an Multitouch-Tischen im Museumskontext

Author: Egger, U. (Ursula)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Digitale Medientechnologien, Master Thesis, 2012

Description (deu): Museen werden als wichtige Einrichtungen eines Landes angesehen, dessen Ziel es ist Ausstellungsobjekte dem Volk näher zu bringen und Wissen zu vermitteln. Dabei sollen die Objekte so aufbereitet sein, dass sie von der Zielgruppe gut erfasst und verstanden werden können. Im 21. Jahrhundert haben Museen Zugang computerunterstützten Medien gefunden, durch die es möglich gemacht wurde Inhalte sowohl textlich, als auch grafisch besser hervorzuheben. Das Projekt Playing Valcamonica ist eine Applikation für Multitouch-Tische, welche die Geschichte des Volkes der Camunni einem Museumspublikum näher bringen soll. Vor rund 6000 Jahren schlug das Volk der Camunni mit kleinen Quarz-Hämmern Figuren in die umliegenden Steine des Tals Valcamonica (Italien), welche bis heute sehr gut erhalten sind. Ziel ist es, den MuseumsbesucherInnen die Figuren sowohl spielerisch als auch geschichtlich näher zu bringen und den Museumsbesuch interessant zu gestalten. Um jedoch auf die Zielgruppe besser eingehen und die Applikation auf das Publikum abstimmen zu können, muss auf deren Benutzererlebnis (engl. User Experience) und Interaktionsverhalten geachtet werden. Im Zuge dieser Diplomarbeit werden einige User Experience Testmethoden vorgestellt die es möglich machen, das BenutzerInnenerlebnis und das Interaktionsverhalten zu messen und zu analysieren sowie deren Relevanz in Projekten zu erläutern. Den Hauptteil der Arbeit stellen zwei User Experience Tests dar, dessen Aufbau und Inhalt beschrieben wird. Ziel dieser Diplomarbeit ist es, die Messung von User Experience mit Hilfe von Usability Metriken an Multitouch-Tischen im Museumskontext zu erfassen. Beide Tests werden im Anschluss miteinander verglichen und deren Vor- bzw. Nachteile diskutiert.

Description (eng): Museums are important public facilities of a country. Their major aim is to present objects of expositions and equips people with knowledge. It is essential to present the objects in a reasonable way to reach the target group of a museum. More and more computer-aided media were included in exhibitions at the beginning of the 21st century. From now on, objects of expositions can be more highlighted both textual and graphical. The project Playing Valcamonica is an application for multitouch tables, which transfers the history of the members of the Cammunian tribe into the museum. Around 6000 years ago the Cammunian started to use quartzite hammers to smash images out of the flanks of the Valcamonica (Italy). The aim of this application is to create a playful and informative museum visit.
However, to develop a useful application it is important to understand the user experience and interaction behaviour of the target group. To measure these experiences, it’s important to use user experience test methods. In this master thesis, two user experience tests are realized and their structure and content is discussed. Several measurements are presented in this master thesis and their relevance is expounded. The aim of this thesis is to measure the user experience with the help of usability metrics on multitouch tables in a museum context. Both tests are compared and their advantages and disadvantages discussed.

Object languages: German

Date: 2012

Rights: © All rights reserved

Classification: Mensch-Maschine-Schnittstelle; Benutzerfreundlichkeit; Touchscreen; Museum

Permanent Identifier