Title (deu): Das Hollywood Drehbuch nach Karl Iglesias

Author: Kalusa, R. (Roland)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2011

Description (deu): Die vorliegende Diplomarbeit mit dem Titel “Das Hollywood Drehbuch nach Karl Iglesias” behandelt den Entstehungsprozess eines Spielfilmdrehbuchs von der Idee, über die Entwicklung, bis hin zur Umsetzung eines ersten Drafts. Zur Grundlage dienen die Erkenntnisse des amerikanischen Drehbuchautors und Skriptberaters Karl Iglesias. Anhand von Interviews, geführt und gesammelt von Karl Iglesias, bietet die Arbeit Einblick in den Workflow prominenter Drehbuchautoren. Ergänzt werden diese um weitere etablierte Lehrmeinungen, etwa jene von Robert McKee oder David Trottier. Das beiliegende Praxisprojekt soll den Workflow zusätzlich veranschaulichen und Erfahrungen des Autors im Hinblick auf Inspiration, Ideenfindung, Konzeption und Umsetzung dokumentieren. Des Weiteren wird eine Sammlung erprobter Tools vorgelegt, die dem modernen Drehbuchautor im Zeitalter des Web, der Tabletcomputer und On-Demand Inhalte von Nutzen sein können. Die Arbeit richtet sich in erster Linie an fortgeschrittene Dramaturgen, die bereits mit der Materie in Berührung gekommen sind, und Interesse am praktischen Handwerk zeigen.

Description (eng): This thesis, entitled “Das Hollywood Drehbuch nach Karl Iglesias”, deals with the development of a feature screenplay, beginning with the idea, over concept, to a first draft. Basis is the school of thought advocated by American screenwriter and script consultant Karl Iglesias. The thesis offers insight into the workflow of renowned screenwriters via interviews conducted and collected by Karl Iglesias. These are further complemented by expert opinions from the likes of Robert McKee and David Trottier. Lessons learned by the author regarding influence, inspiration, conception and execution shall be documented here. Ultimately, there’s a collection of tried and tested tools that can be useful to any modern screenwriter in the age of the web, tablet computers and on-demand content solutions. The thesis is geared towards advanced dramaturgs, who have been in touch with the matter and who show interest in the practical side of the craft.

Object languages: German

Date: 2011

Rights: © All rights reserved

Classification: Los Angeles- Hollywood; Drehbuch

Permanent Identifier