Title (deu): Vergleichende Untersuchung der Effizienz von HWMP in 802.11s mit OPnet Modeler

Author: Grünauer, V. (Viktor)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2010

Description (deu): Im Moment arbeitet IEEE an einem neuen WLAN Standard, 802.11s. Doch in diesem Fall dient dieser Standard nicht zur Kommunikation mit einem zentralen Knoten, wie einem Access Point, sondern fungiert zur Kommunikation innerhalb eines Wireless Mesh Network (WMN). So arbeitet 802.11s nicht mehr in den bekannten WLAN Netzformen, wie Extended Service Set (ESS) oder Independent Basic Service Set (IBSS), sondern in einem Wireless Distribution System (WDS). Während bei einem ESS noch alle Distribution Systems (DS) kabelgebunden kommunizieren, wird bei einem WDS auch die Unterhaltung der verschiedener DS kabellos geführt. Damit die verschiedenen Netzknoten untereinander kommunizieren können, wurde das Routingprotokoll Hybrid Wireless Mesh Protocol (HWMP) entwickelt, welches nicht wie etablierte Routingprotokolle auf Layer 3 des OSI Schichten Modells arbeitet, sondern auf Layer 2. Im Laufe dieser Arbeit wird außerdem auf die Zugriffsmethode Enhanced Distributed Channel Access (EDCA) eingegangen und des weiteren wird ein Blick auf das
Sicherheitskonzept von 802.11s gelegt. Abschließend wird ein Prototyp für das Routingprotokoll HWMP für OPnet Modeler modelliert und dieses Routingprotokoll wird mit mobile Ad-hoc Network (MANET) Protokollen, wie Optimized Link State Routing (OLSR), Dynamic Source Routing (DSR) und Ad-hoc On-demand Distance Vector (AODV), seine Effizienz unter Beweis stellen verglichen. Dabei ergibt sich, dass HWMP in seiner proaktiven Form zu zentralisiert ist und die Bandbreite mit Kontrollframes zu stark belastet wird.

Description (eng): The focus of this thesis is the upcoming new WLAN Standard 802.11s. At first this thesis takes a closer look at the development of this IEEE Standard. Open questions and areas which have not been touched by a broader audience are going to be addressed. The next section of this work displays the basic functions of 802.11s. For example 802.11s is using a Layer 2 Routing protocol called HWMP and an access method called EDCA. The reader of this thesis will get an inside of the 802.11s framework and all its components and network protocols. Additionally the whole security concept of 802.11s will be discussed. In the experimental section a simulation with OPnet Modeler discusses the weaknesses of 802.11s. Therefore HWMP is modeled into the OPnet modeler and then several simulated runs give an indication where the framework has space for improvement. The following part demonstrates the shortcomings of HWMP in the current state. Another area of interest is the delay, throughput and routing traffic between mesh points. Finally a discussion of the results for the experimental part will follow that indicate where weak spots can be found.

Object languages: German

Date: 2010

Rights: © All rights reserved

Classification: Institute of Electrical and Electronics Engineers; Drahtloses vermaschtes Netz

Permanent Identifier