Title (deu): Ein Fall von sozialarbeiterischen Dilemmata im Bildungsbereich

Author: Albrecht, M. (Markus)
Brandstetter, K. (Kerstin)
Eckstein, N. (Nina)
Seidl, J. (Jasmin)

Description (deu): St. Pölten, Studiengang Soziale Arbeit, Masterarbeit, 2016

Description (deu): Die vorliegende Masterthese befasst sich mit sozialarbeiterischen Dilemmata im Bildungsbereich. Es wird ein näherer Einblick in das Handlungsfeld Bildung für Sozialarbeiter_innen gegeben, wobei auch die Schwierigkeiten in diesem Zusammenhang exemplarisch abgebildet werden. Fehlende Angebote, nicht erfüllte (Ausbildung-)Wünsche und finanzielle Hürden führen immer öfter zu einem Verlassen des Schul-, Ausbildungs- und Arbeitssystems, was sich nachteilig auf die persönliche Lebenssituation der Betroffenen auswirkt, die in Folge oft sozialarbeiterische Unterstützung benötigen. Soziale Arbeit versteht sich als Menschenrechtsprofession. Praktiker_innen sehen sich in ihrer täglichen Arbeit mit Situationen konfrontiert, in denen sie ethische und moralische Entscheidungen treffen müssen. Die Menschenrechte sind der Orientierungsrahmen für die Praxis, jedoch können Praktiker_innen ihnen oftmals schwer gerecht werden. Die vorliegende Arbeit möchte die Relevanz von Menschenrechtsdokumenten und Berufskodizes für die Praxis betonen und eine Anregung für Sozialarbeiter_innen schaffen, sich mit diesen Referenztexten auseinanderzusetzen.

Description (eng): “A case of social work dilemmas in the field of education“
Commented case studies regarding the ethical and human rights dimensions

The master thesis at hand deals with the topic of social work dilemmas in the field of education. A closer look is taken at the scope of action social workers have in the field of education. Also, examples of difficulties and challenges social workers face in this field are given. The lack of educational programs, unfulfilled educational needs and financial barriers lead to increased drop-out rates from school, professional training schemes and the employment system. This has adverse effects on the personal life situation of the people concerned and increases their need for social work. Social work is considered a human rights profession. Practitioners are confronted with ethical and moral decision taking processes on a daily basis. Human rights standards provide a framework of orientation for social workers. In everyday life, however, it is difficult for them to meet these standards. This master thesis emphasizes the relevance of human rights documents and professional codes of ethics, and encourages social workers to deal with these texts in their professional everyday practice.

Object languages: German

Date: 2016

Rights: © All rights reserved

Classification: Ethik; Bildung; Sozialarbeit

Permanent Identifier