Title (deu): Zertifizierung und Qualitätsmanagement im Veranstaltungsbereich

Author: Rambauske, S. (Stefanie)

Description (deu): St. Pölten, Masterlehrgang Eventmanagement, Masterarbeit, 2015

Description (deu): Die Anforderungen an die Veranstaltungsbranche wachsen zunehmend. Diese Arbeit wird sich mit der Qualität im Kongress- und Tagungsbereich auseinandersetzen. In diesem Zusammenhang werden auch Qualitätsnachweise aufgezeigt und ein Ausschnitt von Zertifizierungen und Gütezeichen im Veranstaltungsbereich gegeben. Das Ziel dieser Masterarbeit ist es, einen Überblick über die Anforderungen und das Qualitätsverständnis im Hinblick auf die Tagungs- und Kongressbranche, speziell auf den Seminarbereich zu geben. Um den Stellenwert von Qualität und Zertifikaten im österreichischen Veranstaltungsbereich zu ermittelt, werden Interviews mit diversen ExpertenInnen aus dem österreichischen Tagungs- und Kongressbereich geführt. Innerhalb der Interviews wird das Qualitätsverständnis bei Veranstaltungen untersucht. Es werden die Kriterien und Anforderungen an eine Seminarlocation abgefragt. Außerdem wird erhoben, ob es konkrete Vorgaben für die Suche nach einer Veranstaltungsstätte gibt und in wie weit Qualitätsnachweise, Zertifikate oder Gütesiegel, die Entscheidung für eine Location beeinflussen. Es wird untersucht, ob sich die ExpertInnen auf ein objektives Bewertungssystem innerhalb der Seminarbranche, ähnlich der Hotelsternekategorien, verlassen würden. Die Interviews werden mithilfe einer qualitativen Inhaltsanalyse ausgewertet.
Mit Hilfe der theoretischen Grundlage und der Rückmeldungen aus den Interviews lässt sich ableiten, dass Zertifikate und Gütesiegel noch keinen bedeutenden Einfluss auf die Seminarbranche haben und hierbei keine Verbindung mit Qualität hergestellt wird. Anhand der Ergebnisse kann jedoch davon ausgegangen werden, dass die Bedeutung von Qualitätsnachweisen in Zukunft noch steigen wird.

Description (eng): The requirements for the event industry grow increasingly. This work will argue with the quality in the convention- and conference area In this context, quality records are identified and given a section of certifications and labels in the event area. The aim of this master work is to give an overview about the demands and the understanding of quality in view of the convention- and conference industry, especially on the seminar area. To determine the importance of quality and certificates in the Austrian event area, interviews are conducted with various experts from the Austrian interior of meetings and congresses. Within the interviews, the understanding of quality at events is investigated. The criteria and demands für a seminar location are questioned. Moreover, it is raised whether there are specific guidelines for searching for an event site and to what extent, affect quality- certificates, labels or certificates, the desicion influence for a location. It examines whether the experts counted on an objective evaluation system within the seminar industry, similar to the hotel star categories. The interviews are evaluated with the help of a qualitative contents analysis.
Using the theoretical basis and the feedback from the interviews can be concluded that certificates and labels do not have a significant impact on the seminar industry and also will not connect with quality. Based on the results can be assumed from the fact that the meaning of quality certificates will increase in future.

Object languages: German

Date: 2015

Rights: © All rights reserved

Classification: Österreich; Qualitätsmanagement; Veranstaltung

Permanent Identifier