Title (deu): Regionalmarketing Traisental

Author: Brandstätter, B. (Bettina)

Description (deu): St. Pölten, FH-Lg. Eventmanagement, Master Thesis, 2014

Description (deu): Die Entwicklung des Regionalmarketings im Traisental gewinnt immer mehr an Bedeutung. Als Weinregion hat es bezugnehmend auf die Vermarktung ernstzunehmende Mitbewerber, wie beispielsweise die Wachau. Aus diesem Grund spielt eine starke Positionierung am „Markt der Regionen“ eine wesentliche Rolle.
Das Regionalmarketing weist im Gegensatz zum unternehmerischen Marketing, wie aus der Theorie hervorgeht, in bestimmten Bereichen eine besondere Herausforderung auf. Diese Herausforderungen finden sich auch im Regionalmarketing des Traisentals wieder.
Bezogen auf die bestehende Vermarktungssituation und die Organisationstruktur, ist das Ziel dieser Masterarbeit die vorhandenen Probleme aufzuzeigen und Lösungsansätze zu bieten.
Um sich einen Überblick über die bestehende Situation schaffen zu können, werden mit fünf Vereinsobmännern und einer Vereinsobfrau, sogenannte Leitfadeninterviews geführt. Diese werden anschließend mit Hilfe der qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring ausgewertet. Durch die Ergebnisse, welche sich aus den Interviews ergeben, kann anschließend ein Ausblick geboten werden.
Aus der Zusammenfassung der Ergebnisse lässt sich somit schlussfolgern, dass es für ein zielführendes Regionalmarketing im Traisental ratsam ist, die allgemeine Struktur und die Organisation neu zu definieren sowie die Vermarktungsstrategie durch das Hinzuziehen von Experten oder Expertinnen zu verbessern, da das allgemeine Verständnis von Regionalmarketing eher gering ausfällt. Außerdem sollte zur Steigerung der touristischen Attraktivität im Bereich der Beherbergungsbetriebe ein Aufschwung stattfinden.

Description (eng): The development of Traisental`s regional marketing becomes more and more important. As a wine-region, concerning the marketing, it has serious competitors like the Wachau. For that reason the positioning at the „market of regions“ plays an essential role.
In contrast to the traditional marketing of companies, the regional marketing comes with special challenges, like the theory says. These challenges can be found in the marketing of the Traisental as well.
Concerning the already existing marketing situation and the organizational structure, the aim of this master thesis is to illustrate the existing problems and offer solutions.
To be able to provide an overview of the actual situation, there will be guided interviews with five club chairmen and with one club chairwoman. Afterwards those interviews will be analysed, supported by the method of the qualitative content analysis according to Mayring. By the results that will emerge from the interviews, a preview can be offered.
From the summary of results it can be concluded, that for a target-oriented regional marketing in Traisental it is advisable to redefine the structure and organization, as well as to improve the marketing strategy by contacting some experts, because the general understanding of regional marketing is rather low.

Object languages: German

Date: 2014

Rights: © All rights reserved

Classification: Traisental; Regionales Marketing; Vermarktung; Organisationsstruktur

Permanent Identifier